Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Altmünster: 3 Verletzte bei Kollision auf B 145

Von OÖN, 12. April 2024, 06:03 Uhr
Frontalzusammenstoß in Altmünster
Bild: TEAM FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER

ALTMÜNSTER. Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw forderte Donnerstagabend in Altmünster (Bezirk Gmunden) drei Verletzte.

Die beiden Autos waren gegen 17:30 Uhr auf der Salzkammergutstraße, der B145, bei der Ortsausfahrt von Altmünster kollidiert. Was den Unfall ausgelöst hatte, ist noch nicht bekannt. 

Die Feuerwehren Altmünster und Gmunden wurden mit dem Einsatzstichwort "Personenrettung Verkehrsunfall PKW“ zur Unfallstelle alarmiert. Das Sanitäter vom Roten Kreuz versorgten die verletzten Insassen, ehe sie in ein Spital gebracht wurden. 

Bildergalerie: 3 Verletzte bei Unfall auf B145 in Altmünster

Frontalzusammenstoß in Altmünster
Frontalzusammenstoß in Altmünster (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER) Bild 1/22
Galerie ansehen

Die Feuerwehrleute richteten eine örtliche Umleitung ein, banden ausgelaufene Betriebsmittel und säuberten die Unfallstelle. Ein Abschleppunternehmen transportierte die Unfallautos ab.

mehr aus Salzkammergut

Falstaff: Gmundnerhütte erneut zur "besten Oberösterreichs" gekürt

Gmunden und die Kinderbetreuung: Das Licht am Ende des Tunnels

ÖVP Vöcklabruck wählte Pia Kastner zur Obfrau

Abgestelltes Fenster stürzte in St. Georgen auf 3-Jährigen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
u25 (5.020 Kommentare)
am 14.04.2024 11:44

frühes Sommerloch mit Dauerschleife

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen