Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Kulturverein startet im OKH und hofft auf Lösung für Heizung

Von Gerhard Hüttner, 27. August 2013, 00:04 Uhr
Kulturverein startet im OKH und hofft auf eine rasche Lösung für die Heizung
Die Hatschekstiftung ist derzeit nur im Sommerhalbjahr als Veranstaltungsort geeignet, weil das Haus über keine Heizung verfügt. Bild: gh

VÖCKLABRUCK. Am 19. September startet der Verein „kulturakzente 4840“ mit seinem Herbstprogramm im Offenen Kulturhaus Hatschekstiftung (OKH).

Mittelfristig will der Verein seine Lesungen im geplanten Lesesaal im ersten Stock abhalten. Davor muss das Kulturhaus mit einer Heizung ausgestattet werden. „Ich schätze und hoffe, dass es in nächster Zukunft so weit sein wird“, sagt Anna Brandstätter, Vorsitzende des Vereins. Im OKH wäre dann auch Gastronomie im Haus. Das erleichtere, dass Besucher nach den Lesungen mit den Autoren ins Gespräch kommen können. „Wir möchten das für mehr Leute als bisher anbieten“, sagt Elke Groß.

Der Kulturverein eröffnete sein 13. Programm mit Mieze Medusa, die am 12. September nicht nur aus ihrem Roman „Mia Messer“ lesen, sondern alle Elemente ihres Schreibens präsentieren wird: Prosa, Spoken Word und Rap. Am 25. September präsentiert der Journalist Armin Thurnher sein Buch „Republik ohne Würde“. Die Bachmannpreisträgerin Maja Haderlap liest am 17. Oktober aus ihrem Roman „Engel des Vergessens“. Mit seinem neuen Roman „Liebe unter Fischen“ gastiert René Freund am 13. November im Literaturkeller. Am 5. Dezember findet in der Landesmusikschule eine skurrile Weihnachtsfeier mit Franzobel und Maxi Blaha statt.

mehr aus Salzkammergut

Job Week erleichtert Berufseinstieg nach der Schule

Mondseeland sucht Platz für ein neues Altstoffsammelzentrum

HTL-Schüler programmierten für die Energiewende

Dieser Mann fährt mit seinem Fahrrad  jeden Tag 35 Kilometer zur Arbeit

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen