Lade Inhalte...

Salzkammergut

Goiserer Winzer keltert in Spanien klassische österreichische Weine

Von Von Edmund Brandner   28. Oktober 2009 00:04 Uhr

Goiserer Winzer keltert in Spanien klassische österreichische Weine
Martin Kieninger lebt in Andalusien.

BAD GOISERN. Martin Kieninger, Spross der gleichnamigen Goiserer Bauunternehmerdynastie, beweist mit seinem kleinen, feinen Weingut in Andalusien, dass Zweigelt und Blaufränkischer unter Spaniens Sonne bestens gedeihen.

Eigentlich ging der diplomierte Baumanager Martin Kieninger nach Spanien, um dort als Architekt zu arbeiten. Doch seit sich der heute 49-Jährige im Jahr 2000 einen Weingarten in der Provinz Malaga zulegte, wurde nach und nach ein Winzer aus ihm. Und ein ganz besonderer noch dazu. Denn Kieninger setzte auf dem ein Hektar großen Areal ausschließlich österreichische Rebstöcke an.

„Wir haben im Vergleich zu Österreich hier die doppelte Sonneneinstrahlung“, sagt Kieninger. „Ich war überzeugt davon, dass aus unseren heimischen Sorten unter diesen Voraussetzungen noch mehr herauszuholen ist. Und der Erfolg gibt mir bis jetzt recht.“

Tatsächlich werden Kieningers austro-iberischen Weine von spanischen Verkostern mit Höchstnoten bewertet. Vor allem auch deshalb, weil der Goiserer Winzer auf seinem Weingut nicht auf Masse, sondern konsequent auf Qualität setzt. „Theoretisch könnte ich 15.000 Flaschen Wein pro Jahr herstellen“, sagt er. „Wir schneiden die Trauben jedoch so stark zurück, dass wir nur auf ein Drittel davon kommen. Diese haben dann aber höchste Qualität.“

Streng ökologisches Produkt

Der ausgewanderte Baumanager aus Bad Goisern musste das Winzerhandwerk in Spanien freilich erst mühsam erlernen. „Ich habe zwei hervorragende Önologen als Berater angeheuert“, sagt er. „Wir betreiben unser Weingut nach strengen ökologischen Kriterien und sind auch in dieser Hinsicht Exoten in Spanien.“ Dass er als Architekt das Privileg genießt, nicht vom Weinbau leben zu müssen, gibt Kieninger offen zu. „Das gibt mir aber die Möglichkeit, meine Winzerei langsam und nachhaltig aufzubauen. Ich muss keine Kompromisse eingehen und brauche keine raschen Verkaufserfolge.“

Zu erwerben sind Kieningers Weine (Zweigelt, Blaufränkischer, Cabernet-Sauvignon franc und Merlot) seit kurzem dennoch in Österreich. Unter anderem bei der Gmundner Vinothek LaMuhr.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less