Lade Inhalte...

Salzkammergut

210 junge Skiasse traten bei der KidsXBattle an

Von OÖN   26. März 2019 00:04 Uhr

KidsXBattle: Turbo-Saisonfinale am Kasberg

Bildergalerie ansehen

Bild 1/23 Bildergalerie: KidsXBattle: Turbo-Saisonfinale am Kasberg

GRÜNAU. Wintersportlicher Saisonabschluss am Kasberg.

800 Besucher, 210 junge Skiasse von 40 Vereinen aus drei Bundesländern: Mit der KidsXBattle organisierte der WSV Scharnstein am Wochenende einen besonderen sportlichen Saisonabschluss am Kasberg.

Die Veranstaltung genießt mittlerweile einen hervorragenden Ruf bei jungen Wintersportlern. Nach einem sensationellen Auftakt 2017 begeisterte das Crossrace heuer bereits zum dritten Mal.

Die frühlingshaften Temperaturen konnten den hervorragenden Bedingungen am Berg nichts anhaben. Das Team des Kasbergs unterstützte die Veranstaltung mit zahlreichen Helferinnen und Helfern und einer perfekten Pistenpräparierung.

Die Tagessieger Christa Doupovec (USC Lilienfeld, U13 Jg. 2006) und Janik Sommerer (ASKÖ Raiffeisen Gosau, U13 Jg. 2006) werden mit ihren Namen auf der KidsXBattle-Gondel verewigt.

Auch Prominenz fand sich ein: Mike Süsser bereitete am Berg mit seinem Team feinste Burger zu.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung