Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

1,68 Promille: Alkolenker kam von Laudachsee Straße ab

Von nachrichten.at, 28. Mai 2024, 20:17 Uhr
Unfall Laudachsee Straße
Der VW kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bild: FF Gmunden

GMUNDEN. Der Wagen überschlug sich und kam auf einem darunter liegenden Straßenstück zum Stillstand.

Glimpflich endete ein spektakulärer Unfall am Montagnachmittag für einen 44-Jährigen aus Roitham (Bezirk Gmunden). Der Mann, der sich mit 1,68 Promille Alkohol im Blut hinter das Steuer seines VWs gesetzt hatte, verlor bei der Fahrt auf der Laudachsee Straße unweit des Gasthauses "Franzl im Holz" die Kontrolle über seinen Wagen. Der Pkw kam von der Straße ab, rutsche über die Böschung, überschlug sich und kam auf der darunterliegenden Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand. 

Anzeige folgt

Eine Polizeistreife, die zufällig in der Gegend unterwegs war, wurde wenig später auf den Unfall aufmerksam. Der Lenker dürfte den Überschlag augenscheinlich mit leichten Verletzungen überstanden haben. Er konnte sich selbstständig aus dem beschädigten Wagen befreien und wurde von der Rettung versorgt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,68 Promille, teilte die Polizei am Abend mit. Der Mann wird angezeigt. Für die Aufräumarbeiten rückte die Freiwillige Feuerwehr Gmunden an. 

Lokalisierung: Zu dem Unfall kam es unweit des Gasthauses "Franzl im Holz" im Gemeindegebiet von Gmunden

mehr aus Salzkammergut

Gmunden heizt und kühlt sein Stadttheater künftig mit Geothermie

Der größte Tanzboden des Salzkammerguts

Wo die Stadtgemeinde Gmunden bei den Finanzen an den Schrauben drehen sollte

So lief die erste "Pride" im Salzkammergut

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen