Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Polizist stellte falsche Strafzettel aus: Ermittler suchen weitere Opfer

Von nachrichten.at/apa, 29. November 2023, 14:57 Uhr
Polizei
(Symbolbild) Bild: (Volker Weihbold)

VÖCKLABRUCK. Wer einen Strafzettel mit der Blocknummer 137580 erhalten hat, soll sich beim Innenministerium melden.

Im Fall eines Polizisten aus dem Bezirk Vöcklabruck, der im Zeitraum von 2019 bis Ende Oktober dieses Jahres Organstrafverfügungen selbst hergestellt und dann im Dienst benutzt haben soll, hat das Innenministerium am Mittwoch einen Opferaufruf gestartet. Die Strafzettel tragen demnach die Blocknummer 137580. Betroffene werden gebeten sich zu melden.

  • Betroffene Fahrzeuglenker oder Zeugen werden um Kontaktaufnahme per Telefon unter +43 1 53126 90 6800 oder per E-Mail an BMI-III-BAK-SPOC@BAK.gv.at ersucht

Ende Oktober wurde der Beamte, der das Geld in die eigene Tasche gesteckt haben soll, vom Dienst freigestellt. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der Korruption ermittelt, das Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK) hat den Fall übernommen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Auch Originalblöcke verwendet?

Die Verdachtslage dreht sich um drei Bereiche. Zum einen soll der Beamte Formulare für Organstrafmandate gefälscht haben, um damit angebliche Verkehrsübertretungen zu ahnden und das Bußgeld mutmaßlich in die eigene Tasche zu stecken. Aber auch die Originalblöcke soll er dazu verwendet haben. Außerdem werden dem Mann Ungereimtheiten bei der Erstellung von Anzeigen und beim Protokollieren vorgeworfen.

mehr aus Oberösterreich

Skifahrer krachten in Hinterstoder zusammen: schwer verletzt

Messerattacke: Täter kommt in vollbetreute Wohneinrichtung

Josef Kraus: "Die Kinder sind einfach schwieriger geworden"

Bilanz: Wärmster Februar seit Messbeginn

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
kpader (11.506 Kommentare)
am 30.11.2023 07:11

Wieso nur freigestellt? Jeder Betrieb würde eine Fristlose aussprechen.

lädt ...
melden
antworten
picknick (488 Kommentare)
am 30.11.2023 13:27

Das dürfte mit dem Beamtendienstrecht zu tun haben

lädt ...
melden
antworten
Gelesen (698 Kommentare)
am 29.11.2023 17:52

Wer hebt eine Strafzettel auf?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen