Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Polizei warnt vor Schockanrufen in Oberösterreich

Von nachrichten.at, 29. November 2023, 10:30 Uhr
"Kennst mich?" Pensionisten mit Neffentrick um 100.000 Euro betrogen
Die Polizei warnt nun vor einer neuen Betrugsmasche.

LINZ. Derzeit haben die professionellen Telefonbetrüger wieder Hochsaison. Die Polizei warnt nun vor einer neuen Betrugsmasche.

Am Dienstag wurde eine 70-jährige Linzerin Opfer so eines Anrufs und verlor dadurch 10.000 Euro Bargeld. Vor zwei Wochen erbeuteten die Täter Bargeld im sechsstelligen Bereich, Schmuck und Golddukaten von einer 80-jährigen Frau aus dem Bezirk Linz-Land. 

Die Anrufer geben sich am Telefon als Polizisten oder Staatsanwälte aus und versuchen den Opfern einzureden, dass die Tochter oder der Sohn einen Verkehrsunfall verursacht habe. Nur durch Bezahlung einer Kaution könne die Festnahme verhindert werden. Dabei wird im Hintergrund durch die Täter eine weinende bzw. schluchzende Stimme eingespielt. 

Tipps der Polizei

  • Weder die Polizei noch Staatsanwaltschaft oder wer auch immer verlangt am Telefon Geld
  • In Österreich gibt es keine derartigen Kautionen
  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen
  • Misstrauen Sie dem Anrufer – ganz gleich, als welche Person dieser sich ausgibt
  • Geben Sie den Tätern keine Chance – beenden sie sofort das Gespräch
  • Verständigen Sie über den Notruf 133 die Polizei
mehr aus Oberösterreich

Illegale Konditorin verdiente 72.000 Euro mit Torten – und kassierte Notstandshilfe

Steiniger Weg vom Smog zur sauberen Luft in Oberösterreich

Einsatz am Dachstein: 28-Jähriger verletzte sich bei Skitour

Das Stift Engelszell sucht einen neuen Braumeister

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

7  Kommentare
7  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Muenchner1972 (705 Kommentare)
am 29.11.2023 17:33

Die Polizei sollte endlich mal Klartext reden und sagen woher die Täter stammen!

lädt ...
melden
antworten
Foxia (528 Kommentare)
am 29.11.2023 18:22

Es wird Dich schockieren, ich las kürzlich dass das von Deutschland zu uns rüberschwappt. Es muss sich also um Deutsche handeln oder etwa nicht?

lädt ...
melden
antworten
tofu (6.973 Kommentare)
am 30.11.2023 07:11

Dieses Geschäft scheint fest in türkischer Hand zu sein.
Etwas Internetrecherche

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (33.385 Kommentare)
am 29.11.2023 15:55

die Polizei warnt vor Schockanrufen...

meldet sich der Energieversorger mit neuen Preisen?

lädt ...
melden
antworten
zivi111 (597 Kommentare)
am 29.11.2023 15:31

Ich wundere mich nur, dass es immer noch Menschen gibt die auf diese "Uraltnummer" hereinfallen. Wie vereinsamt muss man da sein...

...

lädt ...
melden
antworten
tofu (6.973 Kommentare)
am 29.11.2023 11:01

Was ist an dieser Betrugsmasche neu?

lädt ...
melden
antworten
Proking (2.641 Kommentare)
am 29.11.2023 14:46

Deswegen die Betrüger in eine Falle locken und fürs Leben markieren. Es heißt doch: Hüte dich vor den Gekennzeichneten!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen