Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Radfahrerin von Hund gebissen

Von nachrichten.at/apa, 17. März 2023, 17:43 Uhr
Golden Retriever
Symbolfoto Bild: colourbox.de

PREGARTEN/LINZ. Eine Radfahrerin ist Freitagnachmittag in Pregarten (Bezirk Freistadt) von einem Hund ins Bein gebissen worden.

 Die 66-Jährige radelte an einem 73-jährigen Mann vorbei, der einen Golden Retriever an der Leine führte. Plötzlich schnappte das siebenjährige Tier zu und verletzte die Frau am rechten Oberschenkel. Die Verletzungen waren so schwer, dass die Frau in das Kepler Uniklinikum nach Linz gebracht werden musste, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit. 

mehr aus Mühlviertel

Vier Kabarettisten buhlen um Freistädter Frischling

Mehr Hirsche und Wildschweine, aber Hasenstrecke ist massiv eingebrochen

Perger "ÖBB-Storchenpaar" fühlt sich auch im zweiten Winter wohl

Kinder im Auto: Alkolenker in Sandl erwischt

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen