Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Neues ASZ Pabneukirchen: Wo aus Altstoffen Wertstoffe werden

Von Bernhard Leitner, 30. Oktober 2023, 18:45 Uhr
ASZ Pabneukirchen: Wo aus Altstoffen Wertstoffe werden
Spatenstich für das neue Pabneukirchner Altstoffsammelzentrum Bild: lebe

PABNEUKIRCHEN. Die Entsorgung von Abfall wird im Nordosten des Bezirkes Perg durch den Bau eines Altstoff-Sammelzentrums in Pabneukirchen erleichtert.

Da die bisherige, 30 Jahre alte Sammelstelle beim Lagerhaus sowohl technisch als auch hinsichtlich des Platzangebotes nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht, entschloss man sich im Bezirksabfallverband Perg zu einem Neubau. Ein Grundstück hierfür wurde entlang der Greinerwald Landesstraße gefunden. Hier entsteht bis Sommer 2024 auf einer Fläche von 5000 m² ein Sammelzentrum, das die Gemeinden Pabneukirchen. St. Thomas am Blasenstein, St. Georgen am Walde sowie Teile der Gemeinden Bad Kreuzen, Dimbach und Waldhausen versorgen soll.

"Wir verbessern mit dem neuen ASZ Pabneukirchen die Abfall-Infrastruktur im Bezirk. Viele Abfallmengen müssen künftig nicht mehr nach Grein gebracht werden, sondern können bequem in Pabneukirchen entsorgt werden. Das stärkt die Region und die Kreislaufwirtschaft", sagt BAV-Obmann Martin Gaisberger. "Wir haben uns viele mögliche Standorte angesehen, ehe wir uns für das Grundstück der Familie Neulinger entschieden haben. Das liegt verkehrsgünstig an der Landesstraße und bietet auch den Vorteil, dass durch den laufenden Betrieb auch keine Anrainer eingeschränkt werden", betont Pabneukirchens Bürgermeisterin Barbara Payreder.

Die Investitionssumme beträgt 2,3 Millionen Euro. Ziel des neuen Altstoffsammelzentrums ist es, aus den jährlich etwa 800 Tonnen in der Region gesammelten Altstoffen sortenreine Wertstoffe zu machen, die durch ihre Wiederverwertung zu gefragten Recycling-Produkten werden. 

mehr aus Mühlviertel

Auto-Abnahme nach Raserei wird bei Lenkern aus dem Ausland mitunter knifflig

Willnauer führt in der Regionenrallye

Beschluss steht noch aus, aber positive Zeichen für Erhalt der Bauernkammer

Lehrlinge zimmerten Starthaus für Wanderurlauber

Autor
Bernhard Leitner
Lokalredakteur Mühlviertel
Bernhard Leitner
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen