Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Lkw verlor Ladung: B310 bei Rainbach gesperrt

Von nachrichten.at, 21. Mai 2024, 16:26 Uhr
Der Anhänger eine Lkws kippte am Dienstag in Kerschbaum um und verursachte eine Straßensperre. Bild: Freiwillige Feuerwehr Rainbach im Mühlkreis

RAINBACH IM MÜHLKREIS. Mit seinem Lkw ins Schwanken kam ein 44-jähriger Tscheche am Dienstagfrüh in Rainbach im Mühlkreis (Bezirk Freistadt). Die Mulde auf dem Anhänger des Lkws kippte samt Ladung um.

Der Mann war gegen 5:45 Uhr auf der B310 im Ortschaftsgebiet Kerschbaum unterwegs, als der Lastwagenzug ins Schwanken kam. Die mit Schaltafeln beladene Mulde kippte vom Anhänger und blockierte die Straße.

Die B310 war für 45 Minuten gesperrt. Bild: Freiwillige Feuerwehr Rainbach im Mühlkreis

Die Feuerwehren Rainbach, Kerschbaum und Freistadt waren für die Reinigungsarbeiten und die Regelung des Verkehrs im Einsatz. Die FF Freistadt hob die Mulde mit einem Kran zurück auf den Anhänger des Lkws und verlud die Schaltafeln. Die 45-minütige Totalsperre der B310 führte zu erheblichem Stau im Frühverkehr.

mehr aus Mühlviertel

Nana Falkner präsentiert Single "Nichtschwimmer"

Warum die ÖBB bei der Summerauerbahn auf der Bremse stehen

In der Kampf-Arena alter Freundschaften

Alkoholisierter Lenker „sprang“ über Böschung

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen