Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wiederholte Sachbeschädigungen in Astener Ortszentrum

Von nachrichten.at/linz, 26. Mai 2024, 18:01 Uhr
Vandalismus in Asten
Die beiden Pappeln im Ortszentrum sind vermutlich nicht mehr zu retten. Bild: Marktgemeinde Asten

ASTEN. Mit einem Hilferuf wendet sich der Astener Bürgermeister an die Bevölkerung.

Bürgermeister Karl Kollingbaum (SP) ist sauer. Zum wiederholten Male wurde das Ortszentrum von Asten zum Ziel von Vandalen. Anfangs ging es noch vergleichsweise harmlos um Vorkommnisse wie Silvesterknaller im Pfarrhof, Urinieren an Wände öffentlicher Gebäude und Verunreinigungen durch nicht entsorgten Abfall. Doch im April wurde der Bienenschaukasten nahe der Volksschule mehrmals beschädigt.

Vandalismus in Asten
Der Bienenschaukasten neben der Volksschule wurde demoliert. Bild: Marktgemeinde Asten

Zwei Bäume "geschält"

In der vergangenen Woche dann der Höhepunkt: Bei zwei 14-jährigen Pappeln wurde die Baumrinde abgeschält. Zumindest ein Baum ist nicht mehr überlebensfähig, beim zweiten bemüht man sich zwar um eine Rettung, die Chancen stehen aber schlecht. "Wer solch makabere Streiche ausübt, sollte sich überlegen, ob er weiterhin einen Platz in unserer sonst doch gut funktionierenden Gemeinschaft verdient hat", sagt Kollingbaum. 

Der Bürgermeister ruft die Bevölkerung um Mithilfe auf. Sachdienliche Hinweise können am Polizeiposten in Enns oder dem Astener Rathaus gemeldet werden. 

 

mehr aus Linz

Linzer Goetheschule nach Sanierung eröffnet

Marode Pachmayrstraße in Urfahr wird saniert

Rosenkavalier wartet beim Linzer Frauenlauf

Traun meldet "Durchbruch" bei der Kinderbetreuung

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare
6  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Enerixooe (3 Kommentare)
am 27.05.2024 09:24

wen wunderts bei den Einwohnern 😂

lädt ...
melden
Augustin65 (1.110 Kommentare)
am 27.05.2024 12:29

Stimmt absolut!

lädt ...
melden
linz2050 (6.719 Kommentare)
am 26.05.2024 19:02

Ist in Linz auch nicht anders. Linz Verslumt! Nicht nur die illegale Vermüllung auch das geistige Niveau fällt schon langsam auf's sehr tiefe Latte besonders in den Linzer Parks.

lädt ...
melden
Augustin65 (1.110 Kommentare)
am 27.05.2024 11:13

Daran sind einzig und allein die Blauen schuld!

lädt ...
melden
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.986 Kommentare)
am 28.05.2024 15:06

Na, wenn sogar SIE das so sagen, wird es so sein!

lädt ...
melden
nichtschonwieder (8.990 Kommentare)
am 26.05.2024 18:12

De......Vandalen !

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen