Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sport, Stars, Kinder und ein neuer Champions-Cup im Sommer

Von Christian Diabl, 14. Februar 2024, 13:48 Uhr
Sport und Stars 2024 Black Wings
Die Kindergartenkinder hatten beim Probetraining sichtlich Spaß auf dem Eis. Bild: Werner Harrer

LINZ. Seit 2018 können Kindergartenkinder bei Top-Vereinen Sportarten kennenlernen, nun kommt ein neues Highlight im Sommer dazu.

Black Wings-Sportdirektor Philipp Lukas und sein Kapitän Brian Lebler haben eines gemeinsam: Sie sind zweifache Väter und unterstützen schon deshalb mit Herzblut die Aktion "Sport & Spaß mit den Stars". Dabei können jährlich etwa 1000 Kinder aus Linzer Kindergärten in verschiedene Sportarten reinschnuppern. Und das nicht irgendwo, sondern bei den Top-Vereinen der Stadt, wie den Black Wings, wo sie gemeinsam mit den Profis trainieren dürfen. "Man sieht am Eis, wie schnell man Kinder motivieren kann und wie schnell sie dazulernen", sagt Lukas, "vielleicht kommt irgendwann der nächste Brian Lebler heraus".   

Breites Sportangebot für Kinder

Die Aktion gibt es seit 2018, die Black Wings waren von Anfang an dabei. "Es ist immer toll, mit welchem Engagement die Superstars dabei sind", sagt Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (SP). Neben Eishockey können die Kinder unter anderem Fußball, Handball, Volleyball oder Schwimmen ausprobieren und zwar bei den besten Teams der Stadt: LASK, Blau-Weiß, HC Linz AG, Steelvolleys und der ASV Linz sind heute Partner. Auch beim Upper Austria Ladies Linz im Jänner konnten Kinder hautnah bei den Tennisstars sein. Seit dem Vorjahr gibt es auch eine Kooperation mit dem ASKÖ Linz Tanzverein „Urban Dance Club“ und  damit auch während der Sommermonate ein attraktives Angebot. Am 7. August 2023 waren die Tänzer zu Gast im Kindergarten Dauphinestraße. 

Sport und Spaß mit den Stars 2024 Black Wings
Vizebürgermeisterin Karin Hörzing mit den Kindern sowie Spielern vom EHC Steinbach Black Wings Linz. Bild: Werner Harrer

Heuer wird das Projekt mit dem "Champions-Cup" im Sommer weiter ausgebaut. An drei aufeinanderfolgenden Tagen können jeweils 400 Kinder teilenehmen und in der Sport-Mittelschule Kleinmünchen verschiedene Sportdisziplinen ausprobieren. Jedes Kind erhält eine Medaille, für die besten gibt es einen Pokal. An insgesamt elf Bewegungsstationen werden Sportarten bzw. Bewegungsabläufe trainiert, wie etwa Laufen, Springen, Werfen und klassische Ballsportarten wie Fußball. In den Wochen vor dem Cup kommt ein Sport- und Bewegungscoach in die Horte und Kindergärten, um die Kinder bestmöglich auf die Bewerbe vorzubereiten. Es zählt aber ganz das olympische Motto: Dabei sein ist alles! 

mehr aus Linz

Linzer Bergrettung rückte am Pfenningberg aus

Sportwagen-Dieb und Einbrecher (45) in Wullowitz festgenommen

Pop-up-Fotografie macht sich in Linz breit

Südbahnhofmarkt feiert heuer 75 Jahre

Autor
Christian Diabl
Christian Diabl
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen