Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Schwerer Unfall auf der A1 bei Eggendorf: Polizisten retteten Lenker aus Wrack

Von nachrichten.at, 11. Februar 2024, 17:03 Uhr
Bild 1 von 26
Bildergalerie Schwerer Unfall auf der A1 bei Eggendorf
Schwerer Unfall auf der A1 bei Eggendorf  Bild: www.fotokerschi.at | Rauscher

EGGENDORF. Ein 52-Jähriger hatte auf der Westautobahn die Kontrolle über seinen Wagen verloren – er überstand den Unfall mit leichten Verletzungen.

Mehrere Schutzengel dürfte ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land am Sonntag bei einer Fahrt auf der Westautobahn in Richtung Wien an Bord gehabt haben. Der Mann verlor gegen neun Uhr im Gemeindegebiet von Eggendorf im Traunkreis (Bezirk Linz-Land) auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von A1 ab. Sein Auto krachte gegen die Leitschiene und überschlug sich, bevor es schwer beschädigt auf dem Dach auf einer Grünfläche neben der Autobahn zu liegen kam. 

Videoaufnahmen zeigen die Unfallstelle:

"Er hat richtiges Glück gehabt"

Der Wagen war durch die Wucht des Aufpralls derart deformiert, dass sich der Lenker nicht selbst daraus befreien konnte. Polizisten der Autobahn-Polizeiinspektion Haid waren rasch zur Stelle: Sie schlugen auf der Beifahrerseite ein Fenster ein und befreiten den 52-Jährigen aus dem Wrack. Sanitäter des Roten Kreuz übernahm die Erstversorgung. "Der Lenker ist uns gehend entgegengekommen. Er hat richtiges Glück gehabt", sagte der Einsatzleiter des Roten Kreuz.

Der Mann überstand den schweren Unfall mit leichten Verletzungen, hieß es am Sonntagnachmittag seitens der Polizei. Er wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Wels gebracht. Für die Aufräumarbeiten rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sattledt an. 

mehr aus Linz

Aller Anfang ist schwer: Verein ist Anlaufstelle für Gründer

Rochade steht an: Neuer FP-Stadtrat für Leonding

Baustart für neue Radwegrampe auf der Linzer Westbrücke

Neugestaltung Jahrmarktareal: Erste Etappe soll nun konkret Form annehmen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen