Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sachbeschädigungen in Linz geklärt: Zwei Jugendliche geschnappt

Von nachrichten.at, 19. März 2023, 09:26 Uhr
(Symbolbild) Bild: Volker Weihbold

LINZ. Sie verwüsteten Tiefgaragen und machten auch vor einem Polizeiauto nicht Halt: Beamte konnten nun zwei Jugendliche dingfest machen, die im vergangenen Dezember in Linz zahlreiche Sachbeschädigungen begangen hatten.

Die beiden Jugendlichen - eine 18-Jährige und ein 18-Jähriger aus Linz - hatten im vergangenen Dezember im Linzer Stadtgebiet wiederholt ihr Unwesen getrieben: Dabei hatten sie Fahrscheinautomaten und Mistkübel in der Linzer Dürrestraße mit Böller schwer beschädigt und waren in Tiefgaragen im Süden von Linz mit Spraydosen unterwegs. Nicht einmal vor einem Polizeiauto machten sie Halt: Sie besprühten den Wagen mit Graffiti.

Nun konnten sie von der JUKOB-Gruppe ausgeforscht werden. Die Beschuldigten sind geständig und werden angezeigt. Als Motiv gaben sie zum Teil Langeweile oder Mutproben an.

mehr aus Linz

Luger: "Der Landstraße geht es sehr gut"

Linzer Gasthaus Tramway gerettet

Treffpunkt Grätzel: Wie gesund das machen kann

Zu Gast im "Soko Linz"-Kommissariat

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen