Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Erneuerung der Linz AG-Autobusflotte abgeschlossen

Von nachrichten.at/linz, 28. März 2024, 15:00 Uhr
Hybridelektrischer Autobus Linz AG
Die Flotte wurde vollständig erneuert. Bild: Linz AG/breitbild austria

LINZ. Aus Sicht der Linz AG bricht mit Ostern nichts weniger als ein neues Öffi-Zeitalter an.

Mit der Aufnahme der letzten beiden Hybridelektro-Busse in den Fahrbetrieb ist die vollständige Erneuerung der Autobusflotte der Linz AG Linien nach gut drei Jahren abgeschlossen. Am 2. April ist die gesamte Flotte hybridelektrisch unterwegs - insgesamt sind es 88 Fahrzeuge. Nachdem wir bereits unsere Obusflotte auf 24 Meter lange top-moderne und vollelektrische Doppelgelenkbusse umgerüstet haben, sind wir stolz, dass nun auch die gesamte Erneuerung der Autobusflotte vollzogen ist“, sagt Linz AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner.

Moderne Ausstattung

Die Autobusse verfügen über ergonomisch hochwertige Ledersitze, Panoramafenster, LED-Deckenbeleuchtung, WLAN und integrierte USB-Anschlüsse bei den Sitzplätzen. Aktuelle Fahrgastinfos und Botschaften sind durch vier Doppelbildschirme (zwei in den Solobussen) mit Infoscreen gut sichtbar. Zudem gewährleistet die 100-prozentige Niederflurtechnik eine barrierefreie Nutzung.

mehr aus Linz

2 Tonnen schwere Spule stürzte in Linzer Firma auf Arbeiter (29)

Warum ein TikTok-Star zum Müllsammeln in Linz vorbeischaut

Dieser Entwurf für den neuen Bewegungspark in Ebelsberg hat sich durchgesetzt

Leondinger Digi-AHS startet mit zwei Klassen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

11  Kommentare
11  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
transalp (10.124 Kommentare)
am 28.03.2024 21:06

Weitere Infos zu diesen, meines Erachtens, gelungenen Bussen,
U.a. paar technische Daten:

https://www.linzag.at/media/dokumente/presse_2/linz_ag_linien_6/Die_neuen_Autobusse_fuer_Linz.pdf

(Wiedermal machen Leser den Job der OÖN: Erweiterte Infos bekanntgeben, nicht nur oberflächliches... 🤔)

lädt ...
melden
antworten
transalp (10.124 Kommentare)
am 28.03.2024 21:20

... Wobei, sieht man sich die "hybrid"-elektrischen Daten an, sieht es eher mau aus: Geringe elektrische Speicherkapazität, geringe ekektr. Leistung (12 kW), stehen hier einem 360 PS Verbrennermotor gegenüber.
Hier wird der Systemname
"Hybrid" größer ausposaunt, als er tatsächlich systemisch vorhanden ist. Aus technischer Sicht.
Aber besser als gar nix...
..

lädt ...
melden
antworten
Peter2012 (6.185 Kommentare)
am 28.03.2024 18:36

Bei den tollen Autobussen ist es unerklärlich warum man die Lienen 43, 70, 72 nicht von der Trauner Kreuzung zum Stadtfriedhof Linz fahren lässt??!!

lädt ...
melden
antworten
transalp (10.124 Kommentare)
am 28.03.2024 20:30

Diese Lücke zwischen Stadtfriedhof und Traunerkreuzung ist noch immer nicht geschlossen?
Die paar hundert Meter?
Oje.
Aber, soweit wir mitbekommen haben, dürfte es in etwa an der Uneinigkeit zwischen Linz und Traun (bzw. Land OÖ) liegen...
Die Leidtragenden sind (wie meistens) die Fahrgäste.
Ein Armutszeugnis.
Was nutzen die schönsten Busse, wenn die nicht dort fahren, wo sie sollten.

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.305 Kommentare)
am 28.03.2024 21:32

Stimmt, ein Armutszeugnis, weil OÖVV und LinzAG nicht miteinander können.

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.305 Kommentare)
am 28.03.2024 18:35

Was soll dieses "Hybridelektro" sein? Als "geschüttelter" Nutzer erlebt man nur die Start-Stopautomatik bei Halten (Station oder Ampel).

lädt ...
melden
antworten
transalp (10.124 Kommentare)
am 28.03.2024 20:24

Schweinchen...
Sie sind ein "geschüttelter Nutzer" ??? (Ihre Worte....) :)

Ihnen kann man wohl nix recht machen wie es scheint.
So wie die für Sie "rumpelnde" Strassenbahn....

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.305 Kommentare)
am 28.03.2024 21:33

Wenn Sie die "richtigen" Plätze nutzen, werden Sie bei jedem Start ordentlich druchgerüttelt.

lädt ...
melden
antworten
altheli (371 Kommentare)
am 28.03.2024 15:21

Wo wurden diese Busse hergestellt?

lädt ...
melden
antworten
Stefan76 (611 Kommentare)
am 28.03.2024 16:01

Bei MAN, weiteres lässt sich googeln

lädt ...
melden
antworten
transalp (10.124 Kommentare)
am 28.03.2024 21:08

Siehe meinen Beitrag oben...

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen