Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zigarette aus der Hand gefallen: Oberösterreicher löste Waldbrand aus

Von nachrichten.at/apa, 26. März 2023, 15:18 Uhr
NIEDERÖSTERREICH: 20 FEUERWEHREN BEI WALDBRAND IN KARLSTETTEN IM EINSATZ
Der Waldbrand in Karlstetten (Bezirk St. Pölten) forderte 20 Feuerwehren. Bild: DOKU-N… (APA)

KARLSTETTEN. Ein Waldbrand in Karlstetten (Bezirk St. Pölten), der seit Samstagnachmittag 20 Feuerwehren mit etwa 350 Helfern gefordert hat, ist gelöscht. Der Verursacher, ein 36-jähriger Oberösterreicher, wird angezeigt.

Noch bis voraussichtlich Montagvormittag wird mit geringerer Personenzahl als bisher auf Glutnester überprüft, wie das Bezirksfeuerwehrkommando St. Pölten am Sonntag bekannt gab. Erschwert wurden die Löscharbeiten vom starken Wind, der den Brand mehrfach anfachte, sowie von der Trockenheit und dem dichten Bewuchs im Waldstück. Betroffen war eine Fläche von rund sechs Hektar.

Trockenheit: Polizeisprecher appelliert

Der Wanderer habe das Feuer noch einzudämmen versucht, was jedoch nicht gelungen sei. Er werde wegen fahrlässiger Herbeiführung einer Feuersbrunst angezeigt, sagte der Polizeisprecher. Baumschlager wies darauf hin, dass man im Wald wegen der herrschenden Trockenheit nicht rauchen oder offenes Feuer entzünden solle. In den Bezirken Neunkirchen und Wiener Neustadt gelte bereits die Waldbrandverordnung, im Bezirk St. Pölten noch nicht.

350 Helfer im Löscheinsatz

Bei der Bekämpfung der Flammen standen insgesamt 20 Feuerwehren mit etwa 350 Helfern im Einsatz. Erschwert wurden die Löscharbeiten vom starken Wind, der den Brand mehrfach anfachte, sowie von der Trockenheit und dem dichten Bewuchs im Waldstück. Die betroffene Fläche dürfte etwas kleiner sein als zunächst angenommen. Die Feuerwehr geht von sechs Hektar aus.

NIEDER…STERREICH: 20 FEUERWEHREN BEI WALDBRAND IN N… IM EINSATZ
Auch ein Hubschrauber stand im Löscheinsatz Bild: UNBEKANNT (BFKDO ST.P…LTEN)
++ HANDOUT ++ NIEDER…STERREICH: 20 FEUERWEHREN BEI WALDBRAND IN N… IM EINSATZ
Insgesamt standen 200 Helfer im Löscheinsatz. Bild: UNBEKANNT (BFKDO ST.P…LTEN)
mehr aus Oberösterreich

Die Akte Reinanke: ein Fisch im Netz zu vieler Interessen

Schafe am Dachstein bekommen als Wolfsschutz GPS-Tracker

Kriminalität: "Schulen sind Spiegel der Gesellschaft"

Jakob Selinger: Energiewende mit Virtual-Reality-Brille

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen