Lade Inhalte...

Innviertel

Neue Leiterin mit Antrittsvorlesung

Von OÖN   01. Juli 2022 00:04 Uhr

Neue Leiterin mit Antrittsvorlesung
Corinna Hirzinger (l.)

BRAUNAU. Seit Anfang Juni ist Corinna Hirzinger die neue Ärztliche Direktorin am Krankenhaus Braunau und stellte bei ihrer Antrittsvorlesung im Veranstaltungszentrum Braunau mit den Themen Personal, Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Ordensklinikum Innviertel ihre drei Arbeitsschwerpunkte vor.

Mit Markus Gapp und Katharina Danner präsentierte sie ihre beiden neuen Stellvertreter.

Hirzinger betonte, dass ihr ein wertschätzendes Miteinander auf Augenhöhe besonders wichtig sei. Ebenso wolle sie ein sachlich-analytisches Arbeiten und ihre Leidenschaft sowohl für die Medizin als auch für das Management einbringen. "Beim Thema Personal müssen wir uns als Arbeitgeber in der Region präsentieren, dazu unsere Kommunikationskanäle erweitern." Den Mitarbeitern seien strukturierte Ausbildung mit fixierten Inhalten und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten. "Im Rahmen der Kooperation mit dem Krankenhaus Ried ist eine transparente Kommunikation wichtig. Die Ressourcen müssen wir dabei optimieren und Synergien nutzen."

Die Fachärztin für Kinder- und Jugendchirurgie sowie für Orthopädie und Unfallchirurgie, die seit März 2020 im Krankenhaus Braunau beschäftigt ist und ein MBA-Studium an der University of Wisconsin-Eau Claire in den USA absolvierte, ist auch sportlich aktiv. So kickte Corinna Hirzinger unter anderem beim englischen Klub Queens Park Rangers.

0  Kommentare 0  Kommentare