Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ein Toter nach Großbrand im Innviertel

Von nachrichten.at/rawa   05. Juli 2022 08:34 Uhr

Brand Feldkirchen bei Mattighofen

Bildergalerie ansehen

Bild 1/13 Bildergalerie: Großbrand in Feldkirchen bei Mattighofen

FELDKIRCHEN. In Feldkirchen bei Mattighofen im Bezirk Braunau ist in der Nacht auf Dienstag ein Einfamilienhaus in Brand geraten.

Ein Nachbar hatte das Feuer in der Nacht kurz vor drei Uhr bemerkt. Ein Großaufgebot von zehn Feuerwehren war vor Ort um den Brand zu löschen. Die Einsatzkräfte fanden im Gebäude eine tote Person, es dürfte sich um den Besitzer des Hauses handeln. 

Der Einsatz gestaltete sich als schwierig, da wegen der Abgeschiedenheit des Hauses eine 1,2 kilometerlange Löschleitung gelegt werden mussten. "Aktuell sind die Nachlöscharbeiten noch voll im Gange. Insgesamt waren 120 Einsatzkräfte vor Ort", sagt Hermann Straßhofer, Kommandant der FF Feldkirchen, auf OÖN-Nachfrage.

1  Kommentar 1  Kommentar