Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Galanacht des Sports: Aufbau und Probe bis zur letzten Minute

Von Karoline Ploberger, 24. Jänner 2024, 08:04 Uhr
Galanacht des Sports: Aufbau und Probe bis zur letzten Minute
Aufbau, Technik, Dekoration – stundenlang arbeiten die Techniker im Hintergrund an der Gestaltung der Bühne im Linzer Brucknerhaus. Bild: Weihbold

LINZ. In zweieinhalb Wochen geht einer der Höhepunkte der Ballsaison über die Bühne – im Brucknerhaus werden bereits seit Monaten die technischen Vorbereitungen geplant.

Kilometerlange Kabel werden verlegt, Scheinwerfer werden an der Decke des Brucknerhauses montiert, die Techniker machen die Bühne bereit für die verschiedenen Showacts des Abends – etwa zwei Tage vor der Galanacht des Sports, die am 9. Februar über die Bühne geht, herrscht im Brucknerhaus Hochbetrieb. "Am Dienstagabend ist noch eine Veranstaltung bei uns im Haus, in der darauffolgenden Nacht starten die Umbauarbeiten: Raus mit der Bestuhlung, rein mit den Tischen und Sesseln, die Tanzfläche wird vorbereitet, alles muss zusammenpassen", sagt Wolfgang Scheibner vom Organisationsteam im Brucknerhaus.

Konstruktion für Scheinwerfer

Etwa 70 Techniker stemmen die Vorbereitungen für die Galanacht des Sports im Hintergrund. "Die Pläne, wie das Bühnenbild ausschauen soll, laufen aber eh schon seit etwa drei bis vier Monaten im Hintergrund", sagt Scheibner.

Was stellt bei den Aufbauarbeiten die größte Herausforderung dar? Besonders beim Montieren der Scheinwerfer sei Fingerspitzengefühl gefragt. "Man muss sich vorstellen, ein Scheinwerfer wiegt etwa 30 Kilogramm, das hält die Decke nicht aus." Um die Scheinwerfer zu befestigen, wird ein Netz aus Traversen – eine eigene Trägerkonstruktion – unterhalb des Dachs des Brucknerhauses eingezogen, um die Beleuchtung überhaupt zu ermöglichen.

Bis zur letzten Minute vor dem Einlass am 9. Februar wird geprobt, dekoriert, programmiert und eingeleuchtet. "Bereits im Laufe des Galaabends selbst wird aber das Brucknerhaus schon wieder für die nächste Veranstaltung vorbereitet – ein fliegender Wechsel", sagt Scheibner.

Karten für die Galanacht des Sports, organisiert von den OÖN und der LIVA mit der Oberbank als Hauptsponsor, gibt es im Brucknerhaus, online unter brucknerhaus.at und in Ö-Ticket-Verkaufsstellen.

Daten zur Galanacht

  • 3 Kilometer lange Kabel werden im gesamten Brucknerhaus für die Galanacht des Sports verlegt.
  • 60 statische LED-Scheinwerfer werden auf dem Trägerkonstrukt unterhalb der Decke des Brucknerhauses installiert.
  • 52 Stunden – so viel Zeit bleibt den 70 Technikern ab Dienstagnacht – neben den Proben –, um die Säle des Brucknerhauses für Freitagabend zu gestalten.
mehr aus Oberösterreich

Linzer Wirtin überfahren: "Wurde danach sechs Mal operiert"

Risikowolf im Bezirk Freistadt zum Abschuss freigegeben

Linzer Wirtin überfahren: Jugendliche (16, 18) wegen versuchten Mordes verurteilt

100 Jahre Mariendom: "Eine Kirche wird niemals vollendet sein"

Autorin
Karoline Ploberger
Redakteurin Oberösterreich
Karoline Ploberger

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen