Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Forstunfall in Ternberg: 64-Jähriger schwer verletzt

Von nachrichten.at/apa, 30. März 2024, 18:47 Uhr
Tödlicher Forstunfall Niederthalheim
(Symbolbild) Bild: (Scharinger)

TERNBERG. Der Mann wurde bei Arbeiten im Wald von einem Baum getroffen und blieb verletzt im Gelände liegen.

Der Mann begann am Freitag vormittags mit Forstarbeiten im Wald. An der Seilwinde hatte er einen Baum befestigt, wobei er direkt darunter arbeitete. Dabei rutschte der Baum plötzlich seitlich weg und traf den 64-Jährigen, wodurch er etwa 50 Meter den Hang hinunterstürzte und verletzt liegen blieb. Da er sich nicht wie vereinbart gegen 18 Uhr bei seiner Familie gemeldet hatte, verständigten diese die Einsatzkräfte.

Schwer verletzt

Die Polizei suchte gemeinsam mit der Feuerwehr nach dem Abgängigen. Der Mann wurde gefunden und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. 

mehr aus Oberösterreich

Entzündetes Schießpulver: Sportschießkeller in Reichersberg in Vollbrand

Brand im Gemeindeamt Hinzenbach: 35 Feuerwehrleute ausgerückt

25 Meter abgestürzt: Mountainbiker (52) stürzte in Ebensee auf Trail schwer

Schlechtes Vorbild Zuckerberg: 16-Jähriger erstellte "Frauen"-Hitliste an Linzer Schule

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen