Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Corona: Weniger als 50 Spitalspatienten ab Juli

Von OÖN, 29. April 2022, 00:04 Uhr

LINZ. Simulationsforscher Popper rechnet mit Rückgang

Noch liegen 110 Corona-positive Patienten auf den Normalstationen der oberösterreichischen Spitäler. Bis Ende Juni dürfte sich diese Zahl aber bei 15 bis 50 einpendeln. Das erwartet Simulationsforscher Niki Popper in einer aktuellen Prognose.

Er warnt allerdings bereits vor der nächsten Welle. Zwar sollen die Fallzahlen in nächster Zeit durch den hohen Anteil an immunisierten Personen sowie saisonale Effekte weiter sinken. Dennoch würden sie diesen Sommer auf höherem Niveau liegen als im Vorjahr. Es bestehe die Möglichkeit, dass sich Varianten wie Omikron-XE im Sommer etablieren. Spätestens im Herbst müsse man sich auf einen neuerlichen Anstieg bzw. eine weitere Welle einstellen.

"Der Bund muss rechtzeitig eine österreichweite Strategie vorgeben. Oberösterreich bereitet sich insbesondere auf breite Impfungen vor", hieß es aus dem Büro von Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP). Derzeit sind 64 Prozent der oberösterreichischen Bevölkerung vollimmunisiert.

mehr aus Oberösterreich

Lange Nacht der Forschung: Akzeptanz heben und Begeisterung entfachen

Den Opfern der Kriege und des KZ gewidmet: Der Kreuzweg im Mariendom

Die Pflege als Lehrberuf: Im Herbst starten die ersten "Pflegelehrlinge"

Das Netz der Betrüger: "Wer da hineinfällt, sieht sein Geld nie wieder"

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen