Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Am Freitag fällt Schnee bis in tiefere Lagen

Von OÖN, 04. Dezember 2022, 17:29 Uhr
Auch im Mühlviertel, wie hier in Kirchschlag, werden bis Sonntag rund 20 Zentimeter Neuschnee erwartet. Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. Am Freitag könnte der erste richtige Wintereinbruch anstehen.

Die Woche beginnt, wie die vergangene geendet hat: Im Flachland ist am Montag mit Hochnebel zu rechnen, im Mühlviertel und im südlichen Bergland sind vereinzelt Sonnenstunden möglich. "Am Nachmittag ziehen von Südwesten erneut Wolken auf, in der Nacht auf Dienstag sind Regen und Schneeregen möglich", sagt ZAMG-Meteorologin Liliane Hofer. In Lagen über 700 Meter ist auch leichter Schneefall möglich.

Am Dienstagmorgen bessern sich die Verhältnisse wieder, dank einer Störungszone ist es in weiten Landesteilen zeitweise sonnig. Am Nachmittag ziehen harmlose Wolken auf, durch den mäßigen Westwind wird es aber im Freien eher ungemütlich. Am Mittwoch wird die Wolkendecke dichter. Während es im Rest des Landes trocken bleibt, sind im südlichen Bergland Regen und ab einer Höhe von 600 bis 700 Metern Schneefall wahrscheinlich.

Am Donnerstag wird es noch einmal freundlicher mit einem Mix aus Sonnenschein und Wolken. Am Freitag könnte dann der erste richtige Wintereinbruch anstehen. "Derzeit sieht es in den Modellen so aus, als würde es in weiten Teilen des Landes schneien. Die Vorhersagegüte ist aber noch nicht sehr hoch, es bleibt also spannend", sagt Hofer.

mehr aus Oberösterreich

Wandern zwischen Obstbäumen in der Scharten

34-Jährige in Zug von Schärding nach Linz sexuell belästigt

Miron Muslic: In Belgien eine große Nummer

Beim Leerstand wird gemauert

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
not.amused (78 Kommentare)
am 05.12.2022 12:32

Also auf der ZAMG-Seite selbst steht für OÖ am Freitag zwar das Wort unsicher dabei, aber auch das Wort föhnig – normalerweise gibts da eher keinen Schnee.

lädt ...
melden
antworten
RobertE. (385 Kommentare)
am 05.12.2022 12:03

Hoffentlich nicht! Ich haxxe Schneeschaufeln!🤢

lädt ...
melden
antworten
capsaicin (3.840 Kommentare)
am 04.12.2022 18:25

unseriöse vorschau

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.718 Kommentare)
am 04.12.2022 18:48

Können sie es besser?

lädt ...
melden
antworten
stemart (695 Kommentare)
am 04.12.2022 19:20

Eines ist ganz sicher. Es werden keine -30 Grad und keine +30 Grad werden. Aber irgendwo dazwischen.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen