Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 04:28 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 04:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Taucherin aus Polen im Attersee tödlich verunglückt

STEINBACH. In Steinbach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) ist am Samstagabend eine Taucherin aus Polen tödlich verunglückt.

Wasserrettung Attersee Bild:

Die Polizei bestätigte einen Bericht des ORF Oberösterreich. Die Frau war mit ihrem Lebensgefährten am Tauchplatz Ofen eingestiegen. In 80 Metern Tiefe dürfte die 38-Jährige Probleme bekommen haben. Sie signalisierte ihrem Freund einen Notfall und machte einen Notaufstieg.

Zwei andere Polen, die zu diesem Zeitpunkt etwa 300 Meter entfernt am Ufer standen, sahen die Frau kurz darauf leblos auf der Wasseroberfläche treiben. Sie zogen die Verunglückte aus dem See und alarmieren die Rettungskräfte. Für die 38-Jährige kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 03. Juni 2018 - 10:13 Uhr
Mehr Oberösterreich

Heitere Nacht mit ernstem Hintergrund

LINZ. Benefiz-Operette "Der Vogelhändler" begeisterte im Linzer Musiktheater 15.000 Euro kommen der ...

Welser Schüler in Straßburg: Anschlag ließ Eltern zittern

STRASSBURG. Maturanten waren kurz vor Terrorakt in der Nähe des Tatorts.

Er singt für das OÖN-Christkindl

Zwölf Jahre nach „Starmania“ startet Eric Papilaya (40) neu durch

Mord in Steyr: Saber A. spricht von einem „Unfall“

WIEN/STEYR/LINZ. Im stundenlangen Verhör stritt der Afghane ab, die 16-Jährige ermordet zu haben

Hohe Haftstrafen für "Pink-Panther"-Trio

LINZ. Drei mutmaßliche Mitglieder der berüchtigten "Pink-Panther"-Bande sind am Mittwoch im Landesgericht ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS