Lade Inhalte...

Oberösterreich

Neonazi-Aktion in Ebensee: Einer der Inhaftierten war Roter Falke

Von nachrichten.at   18. Mai 2009 09:05 Uhr

Einer der beiden 16-Jährigen, die am 9. Mai die Gedenkfeier in Ebensee mit neonazistischen Aktionen störten und in U-Haft sitzen, war ein Mitglied der SPÖ-nahen Kinderfreunde und Roter Falke.

Der Landesvorsitzende der Kinderfreunde, Bernd Dobesberger ist entsetzt über die ans Licht gekommenen Fakten. Die Kinderfreunde in Ebensee wollen nun ein antifaschistisches Projekt starten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

72  Kommentare expand_more 72  Kommentare expand_less