Lade Inhalte...

Oberösterreich

Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See

Von nachrichten.at/mkpz   09. Juni 2014 19:29 Uhr

Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See

Bildergalerie ansehen

Bild 1/6 Bildergalerie: Taucher fanden Taxi in Pichlinger See

LINZ. Zwei Hobbytaucher machten am Montagnachmittag im Pichlinger See den Fund ihres Lebens.

Bei ihrem zweiten Tauchgang wurden die beiden Männer aus Wels und Thalheim in etwa fünf Meter Tiefe auf einen großen Gegenstand aufmerksam. Dieser stellte sich aus nächster Nähe als Taxi heraus.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte später unter Mithilfe der Polizei herausfinden, dass das Taxi Linzer Kennzeichen besitzt und im  März 2014 als gestohlen gemeldet  wurde.

Bereits Anfang Mai war im Pichlinger See ein versenktes Taxi von der selben Taxi-Hotline geborgen worden. Die damalige Fundstelle befindet sich in der Nähe des aktuellen Einsatzortes.

15  Kommentare 15  Kommentare