Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. Juli 2018, 01:47 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. Juli 2018, 01:47 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See

LINZ. Zwei Hobbytaucher machten am Montagnachmittag im Pichlinger See den Fund ihres Lebens.

Taxi Linz Pichlinger See

Bild: foto-kerschi.at

Bei ihrem zweiten Tauchgang wurden die beiden Männer aus Wels und Thalheim in etwa fünf Meter Tiefe auf einen großen Gegenstand aufmerksam. Dieser stellte sich aus nächster Nähe als Taxi heraus.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte später unter Mithilfe der Polizei herausfinden, dass das Taxi Linzer Kennzeichen besitzt und im  März 2014 als gestohlen gemeldet  wurde.

Bereits Anfang Mai war im Pichlinger See ein versenktes Taxi von der selben Taxi-Hotline geborgen worden. Die damalige Fundstelle befindet sich in der Nähe des aktuellen Einsatzortes.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/mkpz 09. Juni 2014 - 19:29 Uhr
Video

Taucher fischten Taxi aus See

Mehr Oberösterreich

"Mal hier, mal da": Bayern kontrolliert jetzt auch kleinere Grenzübergänge

BRAUNAU / KIRCHDORF. Ministerpräsident Söder kam zum Startschuss der Grenzkontrollen nach Kirchdorf/Inn.

Tierseuche Brucellose: "Ich hatte Fieberschübe bis zu 40 Grad"

GRAMASTETTEN. Bei der Arbeit mit befallenen Rindern steckte sich ein Mühlviertler Tierarzt an – ...

Im Salzkammergut wird urig gefeiert: Die OÖN laden zu den Gamsjagatagen

EBENSEE. Drei Tage lang gehen am Traunseeufer Brauchtum und Augenzwinkern Hand in Hand

Und dann kommt alles auf einmal

Klaus Angerer organisiert zum zwölften Mal das Laufmeeting in Andorf

Ennstal Classic mit hohem Promi-Faktor

GRÖBMING / STEYR. 238 Teilnehmer in historisch wertvollen Automobilen – das sind die Zutaten der Ennstal ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS