Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See

Von nachrichten.at/mkpz, 09. Juni 2014, 19:29 Uhr
Bild 1 von 6
Bildergalerie Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See
Hobbytaucher entdeckten versenktes Taxi im Pichlinger See  Bild: www.foto-kerschi.at/ Werner Kerschbaummayr

LINZ. Zwei Hobbytaucher machten am Montagnachmittag im Pichlinger See den Fund ihres Lebens.

Bei ihrem zweiten Tauchgang wurden die beiden Männer aus Wels und Thalheim in etwa fünf Meter Tiefe auf einen großen Gegenstand aufmerksam. Dieser stellte sich aus nächster Nähe als Taxi heraus.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte später unter Mithilfe der Polizei herausfinden, dass das Taxi Linzer Kennzeichen besitzt und im  März 2014 als gestohlen gemeldet  wurde.

Bereits Anfang Mai war im Pichlinger See ein versenktes Taxi von der selben Taxi-Hotline geborgen worden. Die damalige Fundstelle befindet sich in der Nähe des aktuellen Einsatzortes.

mehr aus Oberösterreich

OGH stärkt Opferrechte: Beteiligung an einem Shitstorm kann teuer werden

Endlich Badewetter: So warm wird es in der kommenden Woche

Bewohner waren außer Haus: Tochter (20) ertappte Einbrecher (40) auf frischer Tat

Teil 8 der OÖN-Serie "Salz unser": Das Salz und das Geld

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

14  Kommentare
14  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
lancer (3.688 Kommentare)
am 11.06.2014 06:12

...konnte später unter Mithilfe der Polizei herausfinden das das Taxi Linzer Kennzeichen besitzt". Wahrscheinlich haben die schreibsachverständigen Polizisten den Feuerwehrmännern vorgelesen was auf dem Kennzeichen steht.

lädt ...
melden
antworten
forenseppel (2.724 Kommentare)
am 09.06.2014 23:00

Der "falsche" Standplatz kann Kollegen ein Dorn im Auge sein. Da verschwindet schnell einmal so manches Arbeitsgerät, um diese und andere abgeschreckte Kollegen los zu werden.

lädt ...
melden
antworten
Ramses55 (11.126 Kommentare)
am 10.06.2014 18:02

oh..einer aus der Szene *smile

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 09.06.2014 20:54

Fast grenzenlos.

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 09.06.2014 20:33

"Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte später unter Mithilfe der Polizei herausfinden, dass das Taxi Linzer Kennzeichen besitzt ..."

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 09.06.2014 22:03

geschafft!

lädt ...
melden
antworten
fanatiker (6.121 Kommentare)
am 10.06.2014 12:34

nachdem er seinen Opel in die Werkstatt gebracht hat.

lädt ...
melden
antworten
Maria-Johanna01 (611 Kommentare)
am 09.06.2014 22:30

Bericht wirkt wie ein Aufsatz eines Volksschul-Drittklässlers.

lädt ...
melden
antworten
alleswisser (18.463 Kommentare)
am 09.06.2014 23:37

brauchte man zumindest Matura, um bei den OÖN schreiben zu dürfen. Vielleicht macht es jetzt die Putzfrau zwischen dem Entleeren zweier Papierkörbe.

lädt ...
melden
antworten
mitreden (28.669 Kommentare)
am 10.06.2014 08:46

eine leistung, wenn die schurnalisten einen apa-artikel fehlerfrei abschreiben können - recherche ausgeschlossen.
wie sollten sie dann einen eignen bericht schreiben können?.........

lädt ...
melden
antworten
pepone (60.622 Kommentare)
am 10.06.2014 10:13

voi guat dei posting ... grinsen

lädt ...
melden
antworten
sol3 (13.727 Kommentare)
am 09.06.2014 20:23

Spezialtaxi.

lädt ...
melden
antworten
woppl (4.948 Kommentare)
am 09.06.2014 20:13

ein neuer Taxistandplatz ?

lädt ...
melden
antworten
SiSta (393 Kommentare)
am 09.06.2014 19:44

wo man nicht überall hinfahren kann...

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen