Lade Inhalte...

Oberösterreich

Anti-Terrorübung am Linzer Flughafen

Von nachrichten.at   28. April 2011 11:35 Uhr

Flughafen Linz
Flughafen Linz

LINZ. Am Flughafen in Hörsching üben seit 10.30 Uhr die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettung und Flughafen gerade einen Anti-Terroreinsatz.

Simuliert wird, dass ein Passagierflugzeug in Hörsching zwischengelandet ist, auf dem sich mehrere Verletzte befinden. Zudem soll einer der Insassen bewaffnet sein, wie Michael Tischlinger, Chef vom Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, nachrichten.at bestätigt.

An- und Abreisende werden durch die Übung nicht behindert, sagt Tischlinger. Im Bereich der Flughafenstraße kann es zu Behinderungen kommen.

Seit drei Jahren findet jährlich eine nicht angekündigte Übung statt, um die Zusammenarbeit der Einsatzorganisationen zu optimieren.

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less