Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Anti-Terrorübung am Linzer Flughafen

Von nachrichten.at, 28. April 2011, 11:35 Uhr
Flughafen Linz
Flughafen Linz Bild: Volker Weihbold

LINZ. Am Flughafen in Hörsching üben seit 10.30 Uhr die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettung und Flughafen gerade einen Anti-Terroreinsatz.

Simuliert wird, dass ein Passagierflugzeug in Hörsching zwischengelandet ist, auf dem sich mehrere Verletzte befinden. Zudem soll einer der Insassen bewaffnet sein, wie Michael Tischlinger, Chef vom Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, nachrichten.at bestätigt.

An- und Abreisende werden durch die Übung nicht behindert, sagt Tischlinger. Im Bereich der Flughafenstraße kann es zu Behinderungen kommen.

Seit drei Jahren findet jährlich eine nicht angekündigte Übung statt, um die Zusammenarbeit der Einsatzorganisationen zu optimieren.

 

 

mehr aus Oberösterreich

Rekord bei Öffi-Nutzung in Oberösterreich

Krisenhilfe: Mobiles Familiencoaching wird erneut ausgebaut

Profisportler, DJs und Politiker am Urfahraner Markt

Umfrage: 70 Prozent der JKU-Studierenden arbeiten nebenbei

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
mitreden (28.669 Kommentare)
am 28.04.2011 15:55

dieser bauernflughafen sonst zu gebrauchen?
flieger gibts eh kaum mehr...........

lädt ...
melden
herbertw (14.515 Kommentare)
am 28.04.2011 13:29

Konnten die TOURISTEN an der Ausreise gehindert werden? grinsen

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen