Lade Inhalte...

Oberösterreich

37-Jähriger wütete mit Axt gegen Freund seiner Tochter

Von nachrichten.at   15. Oktober 2021 13:57 Uhr

Polizei im Einsatz (Symbolbild)

EFERDING. Mehrere Notrufe gingen am Donnerstagabend bei der Polizei in Eferding ein. Ein 37-jähriger Mann war wutentbrannt mit einer Axt unterwegs.

Wie sich herausstellte, hatte sich die Wut auf einen 40-Jährigen gerichtet, weil dieser eine sexuelle Beziehung mit der 19-jährigen Tochter des 37-Jährigen führen soll. Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wels gebracht.

Es war gegen 21.30 Uhr, als mehrere Anrufer gegenüber der Polizei berichteten, dass ein Mann ein Auto mit einer Axt demolieren würde. Danach soll der Mann mit der Axt Richtung Stadtplatz gegangen sein und Passanten bedroht haben. Mehrere Streifen machten sich auf den Weg. Beim Schiferplatz trafen sie auf den 37-Jährigen aus dem Bezirk Eferding, der eine Axt und eine Bierflasche in seinen Händen hielt. Mit gezogener Waffe brachten ihn die Polizisten dazu, sich festnehmen zu lassen. 

Machete und weitere Waffen gefunden

Der 40-Jährige, dem das demolierte Auto gehört, sagte aus, er sei mehrfach von dem 37-Jährigen mit dem Umbringen bedroht worden.  Außerdem habe dieser sein Auto demoliert und eine Wurfaxt auf seinen Balkon geworfen. Der Beschuldigte war geständig. Er räumte ein, dem 40-Jährigen zwar "das Gesicht zerschlagen zu wollen", jedoch nie die Absicht gehabt zu haben, ihn tatsächlich umzubringen.

Bereits vor der Vernehmung hatte der Mann gesagt, er wolle den Freund seiner Tochter "auseinanderreißen" und werde ihn umbringen. Seine Aussage, er habe eine Gaspistole zu Hause, bewahrheitete sich bei der Nachschau der Polizisten. Sie fanden die Pistole samt gefülltem Magazin, eine Wurfaxt, zwei Wurfmesser, einen Wurfstern, eine Luftdruckpistole und eine Machete. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less