Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 15. Dezember 2018, 01:15 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 15. Dezember 2018, 01:15 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Wiener City Airport Train evakuiert

WIEN/SCHWECHAT. Eine Zuggarnitur des City Airport Trains (CAT) mit rund 100 Personen an Bord ist am Donnerstagnachmittag in Wien-Simmering wegen einer gerissenen Oberleitung evakuiert worden.

U-Bahn Wien

(Symbolfoto) Bild: (Wodicka)

"Die Oberleitung blieb auf dem CAT liegen", schilderte Feuerwehrsprecher Jürgen Figerl. Außerdem entstand durch den Vorfall 500 Meter entfernt vom Bahnhof Zentralfriedhof ein Flurbrand an der Böschung neben den Gleisen.

Die Einsatzkräfte wurden um 16.15 Uhr alarmiert. Der Bereich um den Zug wurde gesichert und der Flurbrand abgelöscht, erläuterte Figerl. "Die Personen sind im CAT geblieben, bis die Leitung geerdet war." Danach holte die Feuerwehr die Passagiere heraus, die anschließend mit Fahrzeugen des Katastrophen-Zugs der Wiener Berufsrettung zur Station Zentralfriedhof gebracht wurden. Von dort wurden die betroffenen Fahrgäste laut Figerl mit Schienenersatzverkehr-Bussen weitertransportiert.

Die ÖBB informierten am späten Nachmittag auf ihrer Internetseite, dass wegen des Oberleitungsschadens zwischen Zentralfriedhof und Kaiserebersdorf keine Fahrten möglich seien. Fernverkehrszüge waren demnach nicht betroffen, diese standen weiterhin vom Flughafen zum Wiener Hauptbahnhof zur Verfügung. Zwischen dem Flughafen und dem Bahnhof Wien Mitte wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die ÖBB rieten, 90 Minuten mehr Reisezeit einzuplanen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. Juli 2018 - 18:36 Uhr
Mehr Chronik

Dreifach-Mord: Graf gestand die Bluttat im Schloss

BOCKFLIESS. 54-Jähriger gab zu, dass er seinen Vater (92), dessen Partnerin (87) und seinen Bruder (52) ...

Bankraub im Hafturlaub: Lange Gefängnisstrafen für zwei Polen

SANKT PÖLTEN. Zwei inhaftierte Polen bekamen Freigang und überfielen eine Bank in St.

Nach Bluttat mit drei Toten - Beschuldigter geständig

MISTLBACH. Der wegen der Bluttat im Bezirk Mistelbach vom Donnerstagnachmittag Beschuldigte ist nach ...

Nach Tötung von 67-Jährigem - U-Haft über Grazer verhängt

GRAZ. Über den Grazer, der am Mittwoch einen 67-Jährigen getötet haben soll, ist am Freitag die ...

Katholische Kirche öffnet in Salzburg ihre Pforten für Bettler

SALZBURG. In der Stadt Salzburg öffnet die katholische Kirche ihr Türen für Menschen, die sonst auch bei ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS