Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Pro&Contra: Sollen Patientendaten EU-weit ausgetauscht werden?

15. März 2024, 18:48 Uhr
Bild: APA/Helmut Fohringer

Patienten und Ärzte sollen zukünftig überall in der EU auf ihre Gesundheitsdaten zugreifen können. Außerdem sollen die Daten teilweise für die Forschung zur Verfügung stehen.

Barbara Eidenberger
Barbara Eidenberger
Leiterin Online-Redaktion
PRO
Irrationale Sorge

Dass es kaum sensiblere persönliche Daten gibt als jene über den Gesundheitszustand einer Person, ist unbestritten. Hinter jedem Datenaustausch das Äquivalent zum „gläsernen Patienten“ zu vermuten, grenzt aber an Paranoia.

Längst gibt es Systeme mit digitaler ID und digitaler Signatur, die vor unbefugtem Zugriff schützen. Wird dokumentiert, wer wann welche Daten abgefragt hat, ist dies auch für den Einzelnen transparent. Gerade im Gesundheitsbereich wäre gezielte Prävention möglich, könnte man Daten erheben, analysieren und vergleichen – anonymisiert natürlich. Wie viele leere Kilometer uns ein professionelles Datenmanagement ersparen könnte, hat nicht zuletzt die Pandemie gezeigt.

Dietlind Hebestreit
CONTRA
Reale Sorge

Wer mit Computerspezialisten über das Thema Datenaustausch spricht, bekommt eigentlich immer dieselbe Auskunft: Sicherheit gibt’s nicht.

Sogar wenn ich in Österreich davon ausgehe, dass mit sensiblen Infos über meine Gesundheit prinzipiell verantwortungsvoll umgegangen wird – so kann das System doch jederzeit gehackt oder von Angestellten missbraucht werden. Und da rede ich noch nicht von anderen EU-Ländern.

Daten zu verkaufen, ist ein Geschäftsmodell. Wer Stigmatisierung durch bestimmte Diagnosen erlebt hat, wird sich vor allzu großer Freizügigkeit hüten. Gerne stelle ich Gesundheitsdaten für Forschungszwecke zur Verfügung – aber nicht mit Klarnamen, sondern sauber anonymisiert.

Wie ist Ihre Meinung dazu?

mehr aus Pro & Contra

Pro & Contra: Soll es eine Altersgrenze für Päpste geben?

Pro & Contra: Soll der Fußball am Karfreitag ruhen?

Pro & Contra: Sind die aktuellen U-Ausschüsse sinnvoll?

Kann man nur noch online die große Liebe finden?

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen