Lade Inhalte...

Reisen

Einmal Om die Welt – alles entspannt

12. Juni 2022 14:35 Uhr

Einmal Om die Welt – alles entspannt
Yoga mit Naturkulisse

Zum Weltyogatag am 21. Juni fünf Orte zum Sonnegrüßen: Ob auf dem Berg, in der Wüste oder auf dem Bauernhof – an den unterschiedlichsten Orten wird Yoga bereits praktiziert. Hier einige Tipps für fern und nah: Oooommm ...

Sonnengruß mit Schlossblick

Die Rohrkopfhütte auf 1361 Meter auf dem Tegelberg unweit des Kneippkurorts Füssen bietet gleich mehrere kostenlos nutzbare Yoga-Plattformen mit freiem Blick auf die umliegenden Allgäuer Alpen und das Märchenschloss Neuschwanstein. Der Aufstieg dauert etwa 45 Minuten. Wer dazu professionell angeleitet werden und ein gesundes Almfrühstück genießen will, unternimmt den ersten Sonnengruß des Tages mit Franziska Thurm von Yoga-Glück Füssen. Im Preis von 44 Euro enthalten sind eine Yoga-Einheit sowie das Frühstück. Alternativ veranstaltet Franzi am 22./23. Juli eine kleine Yoga-Auszeit auf der Füssener Hütte (96 Euro inkl. Übernachtung, Verpflegung und Yoga). Darüber hinaus begrüßt das Festspielhaus Neuschwanstein beim Yoga-&-Musikfestival Om am See (1. bis 3. Juli, ab 149 Euro) ein hochkarätiges Line-up von Yoga-Guru Patrick Broome bis hin zu den bayerischen Alpenjazzern LaBrassBanda, deren letztes Album übrigens "Yoga Symphony No. 1" hieß. > fuessen.de

Asanas und Ayurveda

Yoga und Ayurveda passen nicht nur zusammen, genau genommen bilden sie eine Einheit. Entsprechend bestimmen Asanas und Atemübungen den Tagesablauf in den Barberyn Ayurveda Resorts auf Sri Lanka genauso wie Akupunktur, Ölmassagen oder Kräuterbäder. Eine zweiwöchige Kur mit zwei täglichen Yoga-Einheiten kostet ab 2380 Euro pro Person. > barberynresorts.com

Yoga auf dem Bauernhof

Idyllisch zwischen einem Wäldchen und dem St.-Jakob-Kirchlein eingebettet, liegt der Oberpiskoihof in Villnöss/Eisacktal, Mitglied der Qualitätsmarke "Roter Hahn". Die Bauersfamilie bietet auf ihrem ruhigen Flecken Fasten und Yoga. Federführend ist Gastgeberin Anna, die nicht nur Bäuerin und gelernte Fastenleiterin ist, sondern in ihrer eigenen Praxis auf dem Hof auch als Krankenpflegerin arbeitet. Das Kombiprogramm bietet die Hausherrin viermal im Jahr über Silvester, zu Ostern, im Herbst und im Advent an. Sieben Tage inklusive Fastenverpflegung kostet 799 Euro pro Person im DZ. > roterhahn.it

Wer nicht so weit reisen möchte, findet auch auf dem Kleebauerhof im Mühlviertel die unterschiedlichsten Yoga-Angebote. > kleebauerhof.com

Namaste am Arlberg

Zum sechsten Mal kommt von 1. bis 4. September 2022 die internationale Yoga-Szene beim Mountain Yoga Festival St. Anton zusammen.

Einmal Om die Welt – alles entspannt
Yoga am Arlberg

Auf dem viertägigen Programm – dieses Jahr unter dem Motto "Diversity" – stehen Sessions unterschiedlicher Stilrichtungen für jedes Level. Jenseits der Matte zählen geführte Wanderungen, Workshops, Vorträge, sanfte Klänge und gesunde Küche mit regionalen Zutaten zum Angebot. Der 4-Tages-Festival-Pass inklusive aller Programmpunkte kostet 295 Euro/Person und kann nur in Verbindung mit einem der Partnerbetriebe gebucht werden. > stantonamarlberg.com

Yoga in der Wüste

Das größte Yoga-Festival der Welt findet seit 13 Jahren in Israel statt. Immer am ersten Wochenende im November treffen sich Yoginis und Yogis in der Arava-Wüste, um gemeinsam die Asanas zu praktizieren und sich bei mehr als 40 Workshops auszutauschen.

Einmal Om die Welt – alles entspannt
Yoga in der Arava-Wüste

Wer einmal die "Night of Unity", die Abschlussveranstaltung, bei der sich 1000 Menschen bei untergehender Sonne und im noch warmen Wüstensand synchron strecken, erlebt hat, wird diese nie vergessen. > yogaarava.co.il

0  Kommentare 0  Kommentare