Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Das sind die 5 großen Vorteile des Laufens

Von Valerie Hader, 13. März 2024, 04:30 Uhr
"Wer regelmäßig  joggt, läuft vielen Krankheiten davon"
Wer regelmäßig läuft tut seinem Körper Gutes. Bild: colourbox.de

Beim Linz-Marathon am 7. April gibt es heuer eine Fünf-Kilometer-Distanz. "Perfekt zum Anfangen", sagt Sportarzt Ronald Ecker und erklärt die Vorteile des Laufens.

Ronald Ecker ist Allgemeinmediziner und Sportarzt in Marchtrenk, begeisterter Läufer – und natürlich auch beim Linz-Marathon am Start. Drei Mal pro Woche trainiert er, für Anfänger nennt er zwei Laufeinheiten als "gute Basis", auf die sich aufbauen lässt. Die Vorteile regelmäßiger Bewegung seien jedenfalls enorm. "Laufen ist die natürlichste Bewegungsform und liegt uns Menschen in den Genen. Es ist ein perfekter Kontrapunkt zu dem bequemen Lebensstil, der ja für die meisten Zivilisationskrankheiten verantwortlich ist. Wer regelmäßig joggt, läuft diesen Krankheiten praktisch einfach davon", sagt Ecker und nennt die fünf größten Vorteile des Laufens:

  1. Laufen stärkt das Herz: Beim Laufen muss der Herzmuskel mehr arbeiten, dabei wird er fitter und stärker. "Damit sinkt auch die Gefahr für einen Infarkt", sagt Ronald Ecker.
  2. Laufen trainiert das Immunsystem: Vor allem, wenn man bei Wind und Wetter unterwegs ist: "Wer regelmäßig Outdoor-Sport betreibt, den haut nicht jedes Lüfterl gleich um."
  3. Laufen hilft beim Abnehmen: Beim Laufen handelt es sich um ein Ganzkörpertraining, bei dem der Stoffwechsel angeregt wird. "Das kann beim Abnehmen unterstützen – auch wenn hier die Ernährung natürlich eine zentrale Rolle spielt", sagt Ronald Ecker. Sicher sei, dass Laufen den Körper formt, was sich insgesamt natürlich auf die Attraktivität auswirke.
  4. Laufen macht gute Laune: Zahlreiche Studien haben längst bewiesen, dass sportliche Aktivitäten die Laune ganz entscheidend verbessern – das gilt ganz besonders fürs Laufen. "Die Bewegung hilft auch dabei, Stress abzubauen und kann Forschungen zufolge sogar Depressionen vorbeugen", erklärt Sportarzt Ronald Ecker.
  5. Laufen ist gut fürs Gehirn: Laufen macht den Kopf frei und schafft so Raum für neue Ideen und Perspektiven. Das kennen viele Sportler. Joggen gilt als "Jungbrunnen" – auch für das Gehirn. Wie Untersuchungen zeigen, lassen sich mithilfe der Bewegung die geistigen Leistungen verbessern, was wiederum das Risiko für Demenz reduzieren könnte.

Bildergalerie: 10 gute Gründe, laufen zu gehen

Laufen Guten Gründe
Laufen Guten Gründe (Foto: (Volker Weihbold)) Bild 1/11
Galerie ansehen

Perfekter Start in die Laufkarriere

Hobbyläuferin Stefanie Grubinger weiß, wie gut es tut, wenn man regelmäßig seine Runden dreht. Genau das will die 35-Jährige aus Ottensheim, die bei der Generali Versicherung im Innendienst tätig ist, nun auch ihren Kollegen vermitteln. Aus dem Grund hat sie einen firmeninternen Lauftreff gegründet – und der beginnt gleich mit der Fünf-Kilometer-Distanz beim Linz-Marathon am 7. April. "Das wird bestimmt richtig toll. Wenn wir da bei einem so großartigen Lauffest starten, motiviert das sicherlich alle, weiterzumachen", sagt Stefanie Grubinger.

Marathon als perfekter Start in die Laufkarriere
Stefanie Grubinger (2. v. l.) mit ihrem Generali-Team beim Training mit Günther Weidlinger Bild: privat

Noch schnell anmelden

Der 22. Oberbank Linz Donau Marathon hat heuer neun Bewerbe zu bieten und neben der klassischen 42,195-Kilometer-Distanz auch erstmals die Fünf-Kilometer-Variante. Letzter Nennschluss ist Freitag, 15. März. Danach sind nur noch Nachmeldungen am Veranstaltungs-Wochenende möglich. Alle Infos auf linzmarathon.at

mehr aus Gesundheit

Bleischürzen bei Röntgen haben ausgedient

"Letzte Hilfe"-Kurse vom Hospizverband: Für Sterbende und deren Familien da sein

Heiß – kalt: Was dieser Temperaturwechsel mit dem Körper macht

"Herzenssachen" in den Promenaden Galerien

Autorin
Valerie Hader
Valerie Hader
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen