Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Therapie schützt Niere nach Transplantation

28. Mai 2024, 19:27 Uhr
Therapie schützt Niere nach Transplantation
Mittel gegen Abstoßungsreaktion nach Nierentransplantation Bild: Colourbox

Die sogenannte antikörpervermittelte Abstoßung (AMR) ist eine der häufigsten Ursachen für das Versagen von Nierentransplantaten.

Bisher steht keine Behandlung zur Verfügung, mit der diese Komplikation nachhaltig bekämpft werden könnte. Bei einer klinischen Studie unter Leitung von Georg Böhmig und Katharina Mayer von MedUni Wien/AKH Wien hat sich ein neues Therapieprinzip als sicher und wirksam erwiesen. Die Ergebnisse wurden aktuell im hoch angesehenen "New England Journal of Medicine" publiziert.

Hoffnung bei Herz und Lunge

Bei der Studie wurde den Patienten entweder der Antikörper Felzartamab oder ein Mittel ohne pharmakologische Wirkung (Placebo) verabreicht. Das Ergebnis: Felzartamab hat nachweislich das Potenzial, AMR nach Nierentransplantationen wirksam und sicher zu bekämpfen. "Die Ergebnisse unserer Studie könnten einen Durchbruch darstellen", sagt Mayer. Auch gebe es Hoffnung, dass das Mittel den Abstoßungen von anderen Spenderorganen wie Herz oder Lunge entgegenwirken könnte.

mehr aus Gesundheit

Knapp ein Drittel der Babys per Kaiserschnitt geboren

Österreichs Senioren werden immer gebrechlicher

Adipositas: Funktioniert Abnehmen auch ohne Operation?

 Steuert der Darm unsere Psyche?

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen