Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Passierte Tomaten: Im VKI-Test

Von OÖN, 21. Februar 2024, 22:45 Uhr

Sind passierte Tomaten aus dem Supermarkt gesundheitlich einwandfrei?

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat 19 Produkte, elf im Glas und acht im Verbundkarton, getestet. Bei zehn Produkten handelte es sich um Bio-Ware, neun stammten aus konventionellem Anbau. Das Ergebnis: Knapp zwei Drittel der Produkte wurden mit "Sehr gut" oder "Gut" bewertet. Vier Produkte wiesen einen höheren Gehalt an Schimmelpilzgiften auf, darunter sowohl Produkte aus konventionellem als auch aus biologischem Anbau.

Das deutsche Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) hat zudem marktübliche Verpackungsalternativen verglichen: Der Studie zufolge sind Verbundkartons bei passierten Tomaten etwas nachhaltiger als Einweggläser oder Weißblech-Konservendosen.

Die ausführlichen VKI-Testergebnisse finden Sie unter www.konsument.at

mehr aus Essen & Trinken

Sind Wein und Bier vegan?

Madame Wu: Vom Tee zum Wein

Kochen bei minus 30 Grad: Innviertlerin auf Expedition in der Antarktis

Ohne Fleisch: Acht Tricks für intensiven Geschmack

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen