Lade Inhalte...

Essen & Trinken

Weinshow: Weiss gewinnt klar die Zweigelt-Wertung

13. Februar 2017

Weinshow: Weiss gewinnt klar die Zweigelt-Wertung
Die Weine wurden nach Farbe, Geruch und Geschmack genau analysiert und gewissenhaft verkostet alle

HELFENBERG. Carnuntum und Neusiedl reichten verschiedene Rotweine ein.

Das Gasthaus Haudum gilt als Hochburg des Tarocks. Vergangenen Freitag wurden die Karten jedoch zur Seite gelegt und stattdessen zum Weinglas gegriffen. Es galt festzustellen, welcher Winzer aus Carnuntum und Neusiedl die besten Karten beim Publikum hat, und wessen Zweigelt am besten schmeckt?

Die Regeln sind vorgegeben. Es gewinnt der Wein, der zuerst ausgetrunken wird und demnach am besten schmeckt. Mehr als 80 Gäste verkosteten 16 verschiedene Rotweine, begleitet von einem Mehr-Gang-Menü aus der Feder von Peter Krottenthaler. Die eingereichten Weine mussten Kriterien wie Alkoholgehalt (nicht mehr als 14 VOL%), Preis (limitiert mit 20 Euro) und Rebsorte (Zweigelt da Rubin Carnuntum und Neusiedl DAC) erfüllen.

Vor der Publikumsverkostung bewerteten WIFI-Sommelierausbildner Hans Stoll, Vinotheksbesitzer Richard Fölser und OÖN-Kulinariker Philipp Braun die Weine ebenso verdeckt, und nach dem international anerkannten 20-Punkte-System. Für die Sommeliers belegten das Weingut Kast (Neusiedl) und die Familie Netzl (Göttlesbrunn) ex aequo den dritten Platz. Zweiter wurde das Weingut Hoffmann (Mönchhof) und erster der Winzer Heinz Wurzinger (Tadten).

Beim Publikum gab es ein knappes Rennen um Platz zwei, welches das Weingut Wegleitner (Apetlon) gegen Hoffmann für sich entscheiden konnte. Mit klarem Abstand landete das Weingut Weiss aus Gols auf dem ersten Platz. Dessen Flaschen wurden innerhalb kürzester Zeit ausgetrunken und schmeckten dem Publikum am besten. Weiss galt sozusagen als "Ass der Zweigelts".

 

Nächste Weinshow: 5. Mai, Restaurant Hoamat, Haibach/Donau, weiße Burgundersorten, 45 Euro (mit OÖNcard 43 Euro) inkl. Menü, Wein und Wasser, 07279/85485, info@hoamat.net

 

Die Show-Sieger

Dem Publikum schmeckten folgende Weine am besten:

  1. Weingut Weiss, Gols, DAC Reserve (14 Euro), 02173/2123.
  2. Weingut Wegleitner, Apetlon, DAC Reserve (12 Euro), 0699/17042072.
  3. Weingut Hoffmann, Mönchhof, DAC Reserve (12,50 Euro), 02173/80264.
  4. Franz und Christine Netzl, Göttlesbrunn, Rubin Carnuntum (13,50 Euro), 02162/82360.
  5. Weingut Bruckner, Gols, DAC Reserve (16 Euro), 02173/2750.

 

Die Expertenwertung

Die besten Weine der Sommeliers

  1. Weingut Wurzinger, Tadten, DAC Reserve (13,50 Euro), 0676/7204888.
  2. Weingut Hoffmann, Mönchhof, DAC Reserve (12,50 Euro), 02173/80264.
  3. Franz und Christine Netzl, Göttlesbrunn, Rubin Carnuntum (13,50 Euro), 02162/82360.
  4. 3Weingut Kast, Neusiedl, Zweigelt Reserve (14 Euro), 02167/8616.
  5. 5Weingut Manfred Edelmann, Göttlesbrunn, Rubin Carnuntum (9,50 Euro), 02162/8455.

 

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Essen & Trinken

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less