Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

OÖN-Gesundheitstour: Heute ist "Tag der Wechseljahre" in Steyr

Von Barbara Rohrhofer, 24. April 2024, 21:46 Uhr
bilder_markus
Bild: VOLKER WEIHBOLD

Ab 18 Uhr informieren Expertinnen und Experten im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr zum Auf und Ab der Hormone

"Im Wechsel – für ein neues Lebensgefühl in der Menopause": Diesem Thema widmet sich die OÖN-Gesundheitstour am Donnerstag, 25. April, ab 18 Uhr im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr.

"Die häufigsten Beschwerden, die die Wechseljahre mit sich bringen, sind unregelmäßige Menstruationszyklen, Hitzewallungen, Nachtschweiß, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und verminderte Lust", sagt Lukas Angleitner-Boubenizek, Leiter der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr, der bei der heutigen Veranstaltung alle Fragen zum Thema beantworten wird. Auch wenn es darum geht, wie man die Beschwerden erfolgreich lindern kann. Hier reicht die Palette von pflanzlichen Präparaten bis hin zur Hormonersatztherapie.

Bewegung ins Leben bringen

Sportwissenschafterin und Uniqa-Vitalcoach Barbara Schagerl-Müllner rät, in dieser Phase mehr Bewegung ins Leben zu bringen, und zeigt bei der Gesundheitstour auch, wie das gehen kann: "Denn sportlich aktive Frauen leiden nachweislich seltener unter Beschwerden wie Hitzewallungen."

Wie man mit der richtigen Ernährung die Beschwerden lindern kann, weiß Diätologin Martina Voglsam: "Eiweißreiche Lebensmittel helfen dabei, Muskelmasse aufzubauen beziehungsweise zu erhalten."

Gesundheitstour zum Wechsel

Heute, 25. April, diskutieren im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr ab 18 Uhr

  • Primar Lukas Angleitner-Boubenizek,
  • Barbara Gruber-Resch, Gynäkologin Klinikum Steyr
  • Martina Voglsam, Leitende Diätologin Klinikum in Steyr
  • Barbara Schagerl-Müllner, Uniqa-Vitalcoach und Sportwissenschafterin.

Der Eintritt zur Gesundheitstour ist frei, im Anschluss an den Gesundheitstalk gibt es die Möglichkeit für Fragen und eine gesunde Jause.

mehr aus Kultur

"Polizeiruf 110": Ein Krimi, der sein Feuer selbst ausdämpft

Cannes: Eine goldene Nacht für Systemsprengerinnen und Sexarbeiterinnen

Disney-Songschreiber Richard Sherman mit 95 Jahren gestorben

Musical im Käsekrieg: Das Leben für ein Milchprodukt geben? Aber freilich!

Autorin
Barbara Rohrhofer
Leiterin Redaktion Leben und Gesundheit
Barbara Rohrhofer
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen