Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bad Ida`s Soul aus Wien

Von Reinhold Gruber, 24. Juni 2023, 07:00 Uhr
Bild: Carina Antl

Warum immer in die Ferne schweifen? Soul, Blues und Rock findet man dank Bad Ida auch in Wien.

Wenn Menschen sagen, wie man zu sein, zu leben, zu denken hat, dann sollte sich niemand davon in eine Ecke oder Richtung lenken lassen, die wenig bis nichts mit einem zu tun hat. Es ist eine klare Botschaft, die Bad Ida, die Wiener Band um die stimmlich charismatische Sängerin Ines Dallaji in „You Gotta Change“ formuliert, um am Ende klar zu machen, dass die Angesprochene alles tut, nur eines nicht: sich ändern.

Der Song, einer von zehn auf dem Debütalbum „Hope Less“, könnte als Generalthema ihres Schaffens dienen. Wer sich danach richtet, was andere sagen, verliert sich auf dem Weg zu sich selbst. So einfach kann das sein, wenn man auf sich vertraut. Ines und ihre Partner Marc Bruckner und Alexander Lausch tun das. Hörbar in jedem Moment.

Der Soul ist die musikalische Klammer von Bad Ida, die fabelhafte Stimme von Ines Dallaji der Faktor, der schon nach wenigen Takten den Unterschied macht. Sie verleiht dem lässigen Titelsong erst diesen tiefgehenden, coolen Ausdruck. Sie legt in „Where Have You Been“ die ganze Gefühlspalette menschlichen Zweifelns offen, sodass man den Schmerz förmlich fühlt. Und ob das Tempo nun schneller („Don’t Tell Anyone“ mit seinem satten Groove) oder langsamer ist („Kind People“) – Bad Ida schaffen es, dass man ihnen zuhören will.

Bad Ida "Hope Less" (Konkord): 5 von 6 Sterne

Live: 28. Juni, ab 19 Uhr, Acoustic Qlash #2 im Musikpavillon Linz, Eintritt frei

mehr aus Musik

Kopfhörer #115: Wels, Kopenhagen, Karibik

"Bereits ein Klassiker": Taylor Swifts neues Album erschienen

Kopfhörer #112: Eine Kärntnerin in Berlin

Kopfhörer #117: Martin Moro ruht in sich

Autor
Reinhold Gruber
Lokalredakteur Linz
Reinhold Gruber
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen