Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

"Dancing Stars": Aus für Michael Buchinger

Von OÖN, 25. März 2023, 10:28 Uhr
Dancing Stars Buchinger Stanonik
Michael Buchinger (r.) und Herbert Stanonik sind ausgeschieden. Bild: (ORF/Hans Leitner)

WIEN. Influencer Michael Buchinger (30) musste die ORF-Tanzshow in Folge vier verlassen.

"I've had the time of my life", sagte Buchinger nach seinem Ausscheiden in Anlehnung an das Motto des Abends "Movienight". Die acht verbliebenen Tanzpaare hatten Freitagabend im ORF-Ballroom zu ihrer liebsten Filmmusik getanzt. Schon das Opening war spektakulär, als sich die Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Andi Knoll zum "Dirty Dancing"-Klassiker "Time of my life" erstmals selbst als Tänzer präsentierten. 

Influencer und Kabarettist Michael Buchinger und sein Profitanzpartner Herbert "Herby" Stanonik legten einen schnellen Quickstep zum Lied "Suddenly I See" aus dem Film "Der Teufel trägt Prada" aufs Parkett. In ihren pinken und roten Samt-Sakkos waren die Tanzpartner zwar optisch ein Highlight des Abends, punktetechnisch konnte das Paar allerdings keine großen Sprünge nach vorne machen. Gastjuror Michael Schottenberg ging sogar besonders hart mit den beiden ins Gericht und vergab nur drei Punkte für ihren Quickstep. Insgesamt mussten sich Michael und Herbert mit zwölf Jury-Punkten zufrieden geben. Schlechter platziert waren nur Gastronomin Eveline Eselböck und Peter Erlbeck, die mit elf Punkten das Schlusslicht bildeten. 

Großes Lob heimste diesmal der ehemalige Skisprung-Trainer Alexander Pointner ein: Der gebürtige Oberösterreicher verwandelte sich in die Figur des Batman-Widersachers Joker und tanzte zusammen mit Manuela Stöckl einen Slowfox zu "Smile". Jurorin Maria Santner-Angelini war angetan: "Ich finde, das war Dein stärkster Tanz bisher in dieser Staffel."

Anrufe und SMS der Zuschauer brachten schließlich eine Entscheidung: Buchinger und Stanonik haben nach vier Folgen ausgetanzt. Damit sind noch sieben Paare im Rennen um den Titel "Dancing Star 2023".

Wer ist Ihr Favorit? Stimmen Sie ab!

 

mehr aus Kultur

Im Juli auf Burg Clam: Take That versprechen "pures Vergnügen"

Das Bruckner Orchester Linz vereinte in Bruckners "Dritte" Bauchgefühl und Hirnschmalz

180.000 Beitragszahler fehlen: Einnahmen für ORF aus Haushaltsabgabe niedriger als erwartet

50 Cent pro Tag und Haushalt: Der ORF erklärt seinen Public Value

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gmundnerer (1.141 Kommentare)
am 25.03.2023 13:33

ist es zu heiß geworden,.......

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen