Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Erste Klagen gegen Mobilfunk-Servicepauschale erfolgreich

Von nachrichten.at/apa, 13. Mai 2024, 09:41 Uhr
Telefonieren Smartphone Handy
In mehr als 250 Fällen wendeten die Mobilfunker A1, Magenta und Drei Urteile ab, in dem sie die Pauschale zurückzahlten. Bild: colourbox.de

WIEN. Sechs Kunden haben gegen die Servicepauschale der Mobilfunkbetreiber geklagt und vor Gericht gewonnen. Die Mobilfunkbetreiber müssen die Servicepauschale nun rückerstatten.

 Ein Fall ist bereits rechtskräftig, in den anderen läuft noch die Berufungsfrist, berichteten "Kurier" und "Tiroler Tageszeitung" in ihren Montagsausgaben.

In mehr als 250 Fällen wendeten die Mobilfunker A1, Magenta und Drei Urteile ab, in dem sie die Pauschale zurückzahlten, sagte der Wiener Anwalt Matthias Strohmayer, Vertrauensanwalt des Vereins für Konsumenteninformation. Strohmayer betreue über 1.000 Fälle, schrieb die "Tiroler Tageszeitung".

Aber auch die Arbeiterkammer brachte heuer im Jänner eine Verbandsklage gegen die Servicepauschale der Mobilfunkbetreiber ein. Hier stehen die Urteile noch aus.

Die meisten Mobilfunkanbieter verrechnen einmal jährlich eine Servicepauschale. Sie haben diese 2011 eingeführt. Nachdem der Oberste Gerichtshof vor rund eineinhalb Jahren eine ähnliche Abgabe bei Fitnesscenter gekippt hatte, flammte die Diskussion um die Servicepauschale beim Mobilfunk wieder auf.

Lesen Sie auch: Auch Handyverträge werden teurer - Tipps für Konsumenten (OÖNplus)

 

mehr aus Wirtschaft

Electra: Die erste Ladestation steht jetzt in Linz

Schokolade zu teuer: Strafzahlung von 337 Millionen Euro für Milka-Produzent

Halbleiter: Es tobt ein Wettlauf um die Produktion

Trotz Klimawandel im Wald: Bundesforste mit Rekordjahr

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

9  Kommentare
9  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
RainerHackenberg (1.894 Kommentare)
am 13.05.2024 14:40

Guter Service der OON wäre ein Formular zum download, um die gezahlte Servicepauschale zurückzufordern.

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.609 Kommentare)
am 13.05.2024 10:37

Besser gleich einen Provider wählen, der das gar nicht in Rechnung stellt.

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.572 Kommentare)
am 13.05.2024 10:15

Wie schauts mit Internet Service Anbietern wie Liwest oder A1 aus?

lädt ...
melden
antworten
sergio_eristoff (1.310 Kommentare)
am 13.05.2024 10:19

Würde auch hier gelten. A1 zahlt die Gebühren bereits zurück wenn sich der Kunde beschwert.

lädt ...
melden
antworten
2good4U (17.923 Kommentare)
am 13.05.2024 10:33

Die Sauerei ist, dass sich jeder Kunde einzeln melden muss.
Ich finde, wenn es ein Urteil gibt, welches besagt dass die Servicepauschale unzulässig war, dann sollten die Firmen verpflichtet werden das Geld automatisch zu retournieren.

lädt ...
melden
antworten
sergio_eristoff (1.310 Kommentare)
am 13.05.2024 10:49

Das möchte die Arbeiterkammer in der Klage erwirken für alle. Aber vermutlich wird da sicher interveniert werden, um dies nicht zu müssen. Die Servicepauschale ist in vielen Bereichen, weil umgekehrt wären auch dann wieder die Fitnessstudios betroffen.

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.572 Kommentare)
am 13.05.2024 10:55

https://servicepauschale.at/

Gibt offenbar auch schon erfolgreiche Klagen gegen Liwest
Zeit für eine E-Mail hätte ich gesagt

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.944 Kommentare)
am 13.05.2024 11:09

Liwest hat diese Pauschale nicht mehr

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.572 Kommentare)
am 13.05.2024 11:37

ja seit Februar
Das Urteil gilt rückwirkend auf alle gezahlten Servicepauschalen

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen