Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Schwarzmüller lässt Zentrallager in Linz auf 

Von nachrichten.at/rom, 01. Dezember 2022, 13:23 Uhr
Vorstandschef Roland Hartwig Bild: Nicole Schaller

LINZ/FREINBERG. Der Innviertler Lkw-Aufbautenspezialist Schwarzmüller hat sein 2016 eröffnetes Zentrallager in Linz aufgelassen. Künftig würden andere Servicestandorte forciert, gab das Unternehmen heute, Donnerstag, bekannt.

Im April 2016 hatte Schwarzmüller sein Zentrallager vom Stammsitz Freinberg im Bezirk Schärding nach Linz verlegt. Nun wurde der Standort am Linzer Hafen, den der Logistiker Gebrüder Weiss betrieben hatte, aufgelassen. Das Lager verfügte über 2500 Quadratmeter Fläche, 2000 Palettenstellplätze und rund 6000 Teile. Von dort wurden eigene Werke und Niederlassungen versorgt sowie Servicepartner und Kunden in Zentral- und Osteuropa bedient.

Ab sofort würden stattdessen die fünf anderen österreichischen Servicestandorte forciert, die Ersatzteile lagernd haben, heißt es vom Unternehmen. Diese sind in Wien, Wels, Mäder (Vorarlberg), Kramsach (Tirol) und Lieboch (Steiermark). „Der Weg zum Kunden wird dadurch noch kürzer“, wird Schwarzmüller-Chef Roland Hartwig in einer Pressaussendung zitiert. Als übergeordnetes Ersatzteillager fungiert der Standort in Lieboch. Jener in Wels sei auf Tankfahrzeuge spezialisiert, die dort häufig repariert und serviciert würden. 

In Deutschland hat der Leitbetrieb zusätzlich zum fränkischen Eltmann ein zweites Lager beim Tochterunternehmen Hüffermann in Brandenburg eingerichtet. In Tschechien, Ungarn und der Slowakei seien Lager in Planung. Schwarzmüller setzte zuletzt mit 2150 Beschäftigten 409 Millionen Euro um.

mehr aus Wirtschaft

Das Geschäft mit dem Garten als Motor für die Lagerhäuser

Mehrheit der Österreicher ist mit Job zufrieden

"Wer jetzt nicht nachhaltig baut, ist in ein paar Jahren nicht mehr dabei"

Börsespiel: Mitmachen, Erfahrungen sammeln, Preise gewinnen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen