Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ryanair fliegt wieder von Linz nach London

Von nachrichten.at/ct, 22. Mai 2024, 10:35 Uhr
Ryanair-Gewinn mehr als verdreifacht
Die Ryanair hebt bald wieder von Linz Hörsching ab Bild: APA/AFP/PAUL FAITH

LINZ. Ab Oktober gibt es vom Flughafen Linz wieder zwei Mal pro Woche Hin- und Rück-Flüge der Ryanair nach London-Stansted. Zum Start mit Sondertarifen ab 29,99 Euro. Der Flughafen Linz und Ryanair erwarten rund 14.000 Passagiere.

Linz wird neben Klagenfurt, Salzburg und Wien der vierte österreichische Flughafen sein, den Ryanair ab Oktober nach sechs Jahren Pause wieder ansteuert. Das gaben der Flughafen Linz und Ryanair heute bei einer gemeinsamen Pressekonferenz  bekannt.  Die Zusammenarbeit solle weiter ausgebaut werden und im Sommer weitere Destinationen dazukommen, sagte Andreas Gruber, Ryanair-Sprecher und Laudamotion-Geschäftsführer.

"Es wird vier neue Flüge pro Woche auf der Strecke Linz - London-Stansted geben, jeweils hin und retour geben. Geplant sind Montag und Freitag", sagte Gruber. Ryanair wolle auch in Linz sein Wachstum fortsetzen und bis 2034 mehr als 300 Millionen Passagiere transportieren. Als einzige Fluglinie sei man auch nach Corona stark gewachsen - von 148 Millionen Passagiere auf mehr als 200 Millionen", so Gruber. 

Anbindung an ÖBB bis 2027 

Um die Ankunft am Linzer Flughafen zu feiern, hat die Fluggesellschaft einen zeitlich begrenzten Sitzplatzverkauf mit Tarifen ab 29,99 Euro gestartet, die bis zum 29. Mai gebucht werden können und nur über die App/Website von Ryanair verfügbar sind. Danach, so Gruber, werden die Tickets rund 59 Euro kosten. Geflogen wird mit Boeing 737-Maschinen. 

Erfreut über die Rückkehr ist natürlich auch der Geschäftsführer des Flughafen Linz, Norbert Draskovits - nach erfolgreichen Verhandlungen. "Wir freuen uns sehr, dass Ryanair den Airport Linz wieder in das Flugprogramm aufgenommen hat." London sei mit jährlich 16 Millionen Touristen eine der interessantesten Städtedestinationen und Märkte. Draskovits: "Es wird eine langjährige Partnerschaft, wenn die erste Strecke gut funktioniert ist für den Flughafen Linz viel möglich." Im ersten Jahr rechne man mit rund 14.000 Passagieren. 2026/27 soll dann auch die Anbindung des Flughafens Hörsching mit einem eigenen ÖBB-Bahnhof realisiert sein. 

mehr aus Wirtschaft

Wohneigentum - Viele Junge mit wenig Zuversicht

Kryptowährungen unter Druck: Bitcoin fällt kurz unter 60.000 Dollar

B&R: Nach Extraschichten droht ein Personalabbau

Handel fordert strengere Kontrollen für Online-Händler Temu und Shein

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

45  Kommentare
45  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
t.a.edison (2.549 Kommentare)
am 23.05.2024 12:22

Ryanair fliegt wieder von Linz nach London

Hat das der Kaineder überhaupt genehmigt? Oder muss man jetzt bangen, dass sich ein paar Klimakleber am Hörschinger Rollfeld niederlassen und festpicken? 😂 sarc off

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.693 Kommentare)
am 23.05.2024 07:09

Der einzige Hacken an der Londonverbindung — Abflug London bereits frühmorgens, somit Check out vom jeweiligen Hotel in London nachts, um den Flug nach Linz zu erreichen....Das ist sicher nicht jedermanns Sache....😉💥

lädt ...
melden
antworten
reader74 (1.389 Kommentare)
am 23.05.2024 13:01

Würde hier ein Flughafenhotel empfehlen, so erspart man sich die Anreise um 3 Uhr Früh, kostet dort auch das selbe wie in der Stadt.

lädt ...
melden
antworten
tmg (54 Kommentare)
am 22.05.2024 15:42

Was die Lockangebote betrifft, dürften diese entweder noch nicht verfügbar oder nicht mehr aktuell sein.
Laut Homepage der Fluglinie kostet das billigste Ticket nach STN 76,99 Euro im Basictarif. Macht hin und retour 153,98 Euro. Zeitraum: Ein Termin im Oktober und alle Termine im November und Dezember (Ausnahme Weihnachten).
Zum Vergleich: Mit Wizz-Air kostet der Flug von VIE nach STN im Vergleichszeitraum zwischen 52 und 95 Euro - hin und retour. AUA nimmt 116 Euro.

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:48

Von VIE oder MUC aus sind die Flüge doch immer billiger.

Auch mit den besten Lockangeboten würde man kaum Münchener oder Wiener nach Linz locken.
Aber umgekehrt ist es als Linzer auch mit einem nur geringen Mehrpreis sehr verlockend, direkt ab Linz zu reisen.

lädt ...
melden
antworten
reader74 (1.389 Kommentare)
am 23.05.2024 13:03

Für die ersten Termine im November bereits möglich, jeweils immer der Montag günstiger zu bekommen.

lädt ...
melden
antworten
willie_macmoran (2.904 Kommentare)
am 22.05.2024 14:06

29,99 nach London.
Wer subventioniert diesen Flug?
Und wieso?

lädt ...
melden
antworten
reader74 (1.389 Kommentare)
am 22.05.2024 15:44

Niemand subventioniert diese Flüge, dies ist das Geschäftsmodell von Ryanair. Ein paar günstige Sessel ohne Gepäck zum Spotpreis, der Rest dann eigentlich normal oder etwas unter den "normalen" Airlines wie Lufthansa.

Ebenso kalkuliert Ryanair nicht nur diesen einen betroffenen Flieger sondern den ganzen Tag über. Das ist eben auch der Unterschied zu kleinen Airlines oder Charterfliegern.

Im Prinzip macht das eh schon jede größere Airline so.

Schön dass sich wieder etwas tut, wichtig wäre noch die Linie mit Frankfurt wieder aufzunehmen!

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:49

Mit 300 EUR subventionierst du den Vorstand und den KV anderer Fluglinien.

lädt ...
melden
antworten
markusde (1.920 Kommentare)
am 22.05.2024 14:03

Fantastische Sache - auch wenn schon wieder alle jammern (das können wir Linzer wirklich gut). Ich hoffe, dass das gut angenommen wird und dauerhaft bleibt.

lädt ...
melden
antworten
jupiter69 (244 Kommentare)
am 22.05.2024 16:28

Ich halte es für fatal, dass die Leute noch immer nicht wissen, wie schädlich der Flugverkehr fürs Klima ist. Dass solche Dumpingangebote überhaupt entstehen können, ist eine handfeste Sauerei.

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:50

Dumpingangebote? Und teurere Flüge sind weniger klimaschädlich?

lädt ...
melden
antworten
CedricEroll (11.538 Kommentare)
am 22.05.2024 13:51

Is it Boeing I'm not going.

lädt ...
melden
antworten
Tebasa1781 (400 Kommentare)
am 22.05.2024 16:49

schade

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.693 Kommentare)
am 22.05.2024 18:33

Dann bleibens eben daheim....Boeing ist zwar weltweit die größte Airline, die fast alle renommierten Airlines bedienen, aber, wie gesagt, Ihre Entscheidung....💥

lädt ...
melden
antworten
angerba (1.740 Kommentare)
am 22.05.2024 19:17

Boing ist keine Airline sondern ein amerikanischer Flugzeugbauer. Momentan würde ich Airbus bevorzugen ! Airline egal !

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.693 Kommentare)
am 23.05.2024 07:06

Sorry, hab mich nur verschrieben, natürlich weiß ich, dass Boeing Flugzeuge produziert und keine Airline ist. Fakt ist, Boeing hat wesentlich mehr Flugzeuge weltweit unterwegs als Airbus. Übrigens — ich steige heute wieder gegen Mittag gerne in eine Boeing.......💥

lädt ...
melden
antworten
CedricEroll (11.538 Kommentare)
am 23.05.2024 07:41

https://www.youtube.com/watch?v=6LenFjPWoAg

Der unglaubliche Absturz von Boeing

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:51

Reine Hetze

lädt ...
melden
antworten
laskpedro (3.543 Kommentare)
am 22.05.2024 12:32

bravo .. vielleicht ist das der start den linzer flughafen aus seinem dornröschenschlaf zu befreien

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (8.990 Kommentare)
am 22.05.2024 13:36

Hoffentlich!

lädt ...
melden
antworten
meisteral (12.154 Kommentare)
am 22.05.2024 12:13

Die Wiederbelebung einer Destination, die schon damals nur wenige wollten....
Was soll ich in Stanstead?

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.958 Kommentare)
am 22.05.2024 12:17

Es ist ein Großes Drehkreuz.
Von London aus kommt man quasi überall hin

lädt ...
melden
antworten
delano (156 Kommentare)
am 22.05.2024 12:30

Keine Ahnung vom Fliegen: Wohin will man denn von Stansted fliegen? Ja, mit Ryanair wieder zurück nach Linz. Das Drehkreuz heisst Heathrow und ist 2 Autostunden von STN entfernt. Ryanair ist bei keiner Flugallianz (Oneworld, Star Alliance ,Delta/KLM/AF) angedockt. Da gibt es keine Weiteflüge zu anderen Destinationen.

lädt ...
melden
antworten
CedricEroll (11.538 Kommentare)
am 22.05.2024 13:56

"London Stansted bedient rund 200 Flugziele in Europa, dem Nahen Osten und Afrika."

lädt ...
melden
antworten
meisteral (12.154 Kommentare)
am 22.05.2024 14:32

Haupthub von Ryan Air: zuerst nach Westen nach London, um dann mit Ryan Air wieder gen Osten Europäische Ziele anzusteuern?
Rest ist Makkulatur!

lädt ...
melden
antworten
delano (156 Kommentare)
am 22.05.2024 20:23

Dazu kommt noch, dass man einen etwaigen Weiterflug ab STN nicht auf EINEM Ticket buchen kann. Bei Verspätung des ankommenden Fluges ab LNZ kann es passieren, dass man den Anschlussflug nicht mehr erreicht. Dann ist das Ticket verfallen und man hängt in Stansted fest. Dazu kommt noch, dass man natürlich für JEDEN einzelnen Flug ggf ein Gepäckstück bezahlen muss (also 4x Gebühren). STN ist also alles andere als ein Umsteigeflughafen- trotz der Vielzahl an Verbindungen.

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:54

Viele wollen auch einfach nur nach London.
Eigentlich alle, die mit der Ryan Air buchen.

Aus der Ryan Air steigt man selten um, sondern fliegt seine Destination direkt an.

Wer mit der Ryan Air seinen Zubringer nach USA oder Asien bucht, macht etwas falsch.

lädt ...
melden
antworten
tradiwaberl (15.706 Kommentare)
am 22.05.2024 12:47

mit dem Zug relativ schnell nonstop in die City fahren

lädt ...
melden
antworten
CedricEroll (11.538 Kommentare)
am 22.05.2024 13:52

Sinds da schon mal gefahren? Ich schon. "Relativ schnell" ist sehr relativ.

lädt ...
melden
antworten
Tebasa1781 (400 Kommentare)
am 22.05.2024 14:08

Für diese riesige Stadt ist das tatsächlich "Relativ schnell"

lädt ...
melden
antworten
reader74 (1.389 Kommentare)
am 22.05.2024 15:59

ja in 50 Minuten im Zentrum, ist jetzt nicht sonderlich lange? Sollte dir das zu lange sein, dann bitte den City Airport anfliegen.

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:55

In Linz geht es mit Öffis etwa viel schneller vom Flughafen ins Rathaus?

lädt ...
melden
antworten
Tebasa1781 (400 Kommentare)
am 23.05.2024 21:02

wird sicher vom luger höchstpersönlich abgeholt

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.693 Kommentare)
am 22.05.2024 18:36

Meister.....VIELE wollen auch einfach nur nach London — thats it! 💥

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:51

Lauter Ausländer dort. Fremde Sprache.
Also zu Hause bleiben und weiter sudern.

lädt ...
melden
antworten
DLiner (1.141 Kommentare)
am 22.05.2024 11:16

Na Gott sei Dank!
Ich hab mir schon Sorgen gemacht, dass die Leut' vernünftig werden und wenigstens die schlimmsten Abgründe menschlicher Gier und Zerstörungswut vermeiden.

lädt ...
melden
antworten
Tyler-Durden (95 Kommentare)
am 22.05.2024 12:15

Ajo eh

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.958 Kommentare)
am 22.05.2024 12:17

es braucht ein bisschen mehr Kostenwahrheit
Ein flug mit Ryanair nach Kopenhagen kostet 44 €
da kostet der Zug nach Wien schon gleich viel

lädt ...
melden
antworten
delano (156 Kommentare)
am 22.05.2024 12:24

Zug nach Wien ist zu teuer. Soll halt die ÖBB auch billiger werden.

lädt ...
melden
antworten
jupiter69 (244 Kommentare)
am 22.05.2024 16:32

Wow. Von Kostenwahrheit haben Sie noch nie etwas gehört?

Ihr Raunen möchte ich hören, wenn die ÖBB ein gewaschenes Defizit einfährt. Gleichzeitig wird die Konkurrenz der Bahn zu Luft oder zu Straße subventioniert, dass einem die Spucke wegbleibt.

lädt ...
melden
antworten
delano (156 Kommentare)
am 22.05.2024 20:31

Seit wann macht die ÖBB kein "gewaschenes" Defizit?
Welche Subvention (finanziell staatlicher Zuschuss ohne Gegenleistung) bekommt Ryanair? Sie meinen also, wenn man keine Steuern auf Kerosin einhebt, dann sei das auch schon eine Subvention? So weit sind wir schon, dass KEINE Steuereinhebung auch als Subvention bezeichnet wird?

lädt ...
melden
antworten
delano (156 Kommentare)
am 22.05.2024 12:27

Schon interessant: Wenn ein Produkt (in dem Fall ein Flugticket) günstig angeboten wird, ist es auch nicht recht. Anderseits wird seit 2 Jahren über die Teuerung getrommelt, unter anderem seien die Lebensmittel so teuer geworden. Wa jetzt?

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.693 Kommentare)
am 22.05.2024 18:40

Das sind doch nur Lockpreise....Kontingente nur auf wenige Termine beschränkt, Gepäck, Platzreservierung etc. kommt alles extra.....aber egal, gut, dass man von Linz wieder direkt nach London kommt. Und von Stansted gibts gleich gute und zeitlich vergleichbare Transfermöglichkeiten ins Zentrum wie von Heathrow oder Gatwick.....😉💥

lädt ...
melden
antworten
MobbingAkademie (47 Kommentare)
am 23.05.2024 11:57

Nein, ähnliche Tarife bekommt man bei fast allen Ryan Air Flügen.
Aber: meistens ungünstige Zeiten (man braucht eine Übernachtung mehr), zu Stoßzeiten natürlich teurer und nur an ausgewählten Tagen verfügbar, zudem man sollte einige Wochen vorher buchen.

Ansonsten alles gut.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen