Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ryanair fliegt wieder ab Linz

Von nachrichten.at/ct, 16. Mai 2024, 11:31 Uhr
FILES-IRELAND-AVIATION-EARNINGS-RYANAIR
Die irische Billigfluglinie Ryanair Bild: ADRIAN DENNIS (AFP)

LINZ/HÖRSCHING. Die irische Billigflug-Linie Ryanair nimmt den Flughafen Linz wieder in ihr Flugprogramm auf.

Wie die Fluglinie Ryanair heute in einer kurzen Mitteilung bekannt gab, wird der Flughafen in Linz/Hörsching in Zukunft wieder in das Flugprogramm aufgenommen und Flieger werden wieder von Linz aus abheben. 

Norbert Draskovits, Geschäftsführer des Flughafen Linz, bestätigte die Pläne und das es fix sei, dass Ryanair wieder von Hörsching aus starte - mehr Details wollte er aber vor der offiziellen Pressekonferenz nächsten Mittwoch noch nicht verraten. "Das Sommergeschäft läuft gut, wir sind gut gebucht und auch diese Entwicklung mit Ryanair stimmt uns natürlich positiv", sagt Draskovits. Die Zahlen des Flughafen Linz würden sich  in diesem Jahr gut entwickeln, "wir liegen leicht über dem Vorjahr."

Ryanair hatte 2018 die Nonstop-Verbindung zwischen dem Flughafen Linz-Hörsching und dem Flughafen London-Stansted gestrichen.  Einen Grund für die Streichung nannte Ryanair damals nicht.  Für den Linzer Flughafen bedeutete das damals,  dass zwei wöchentliche Rotationen wegfielen. 

mehr aus Wirtschaft

PV-Strom einspeisen rentiert sich immer weniger: Was die Bundesländer derzeit zahlen

Luciano Benetton tritt überraschend zurück

Meinl-Verfahren: „Teurer Bauchfleck für den Rechtsstaat“

Kammer: Einbruch im Bau, aber nicht bei Preisen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

39  Kommentare
39  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Friz (227 Kommentare)
am 17.05.2024 15:32

Wenn ich nach London fliegen will, dann will ich nicht in Stansted landen. Das ist 60 km von der Londoner Innenstadt entfernt.

Das ist nur einen der vielen Tricks dieser Fluglinie, die mich abhalten, auch nur einmal mit diesen Abzockern zu fliegen.

lädt ...
melden
antworten
reader74 (1.384 Kommentare)
am 17.05.2024 17:18

Mit dem Stansted Express bequem in die Stadt, gibt schlimmeres.

lädt ...
melden
antworten
bvb22 (1.269 Kommentare)
am 17.05.2024 21:11

Mit dem Zug sind es 50 Minuten

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.644 Kommentare)
am 19.05.2024 19:03

Einen anderen günstigeren Flughafen, der viel schneller in der Abwicklung ist, hältst du für einen Trick?
Wenn die Flugzeiten passen, ist es oft sogar viel besser als beim überlaufenen LHR.

lädt ...
melden
antworten
rudolf.riegler.sen (318 Kommentare)
am 17.05.2024 10:05

was kostet das den Steuerzahlern? Nicht an Subventionen, sondern an "Werbekostenbeiträgen", ermäßigten Landegebühren etc...

lädt ...
melden
antworten
reader74 (1.384 Kommentare)
am 17.05.2024 17:19

Bitte red nicht über Sachen wovon du keine Ahnung hast

lädt ...
melden
antworten
HukoP (599 Kommentare)
am 18.05.2024 02:18

NULL Ahnung aber schreiben müssen..

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.644 Kommentare)
am 19.05.2024 19:14

Die übliche Denkweise und Propaganda der Gewerkschafter?

lädt ...
melden
antworten
wolfi237 (31 Kommentare)
am 16.05.2024 21:31

Oje, nein! Wenn es irgendwie geht nie wieder Ryanair

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.644 Kommentare)
am 19.05.2024 19:03

Wieso?

lädt ...
melden
antworten
wolfi237 (31 Kommentare)
am 21.05.2024 17:41

Schon 2x Probleme bei der Aufgabe der Koffer. Einmal extrem, trotz online vorab online check in immer noch fast 3 Stunden anstellen um die Koffer los zu bekommen, weil zu viele check in´s in kurzer Zeit mit viel zu wenig Personal abgewickelt wird. Schon klar, ist eine Billigfluglinie, aber wenn ich daduch fast meinen Flug verpasse hört sich der Spass auf!

lädt ...
melden
antworten
benno_broma (6 Kommentare)
am 16.05.2024 20:10

Laut Ryanair-Website dürfte es wohl London & Mallorca werden...

lädt ...
melden
antworten
reader74 (1.384 Kommentare)
am 17.05.2024 17:19

Steht wo? Nichts gefunden!

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (8.856 Kommentare)
am 16.05.2024 17:51

Na hoffentlich auch mit ordentlichen Destinationen und nicht nur nach Griechenland oder Mallorca oder London. Da fliegen schon genug andere wieder hin.
Wenns wahr wird, dann hat Budweis wieder das Nachsehen - auch gut.

Ich bin zwar kein ausgesprochener Fan von Ryan, aber da weiß ich Verlässlichkiet und Preisehrlichkeit inkl. Zusatzleitungen zu schätzen. Auf jeden Fall besser wie AUA oder Condor

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.956 Kommentare)
am 16.05.2024 19:55

28 Flüge nach Rhodos und Kreta, Charter. Wow

lädt ...
melden
antworten
markusde (1.919 Kommentare)
am 16.05.2024 17:42

Hab auch mit Ryanair bis dato ausschließlich positive Erfahrungen gemacht (und ich hab wenigstens welche gemacht und rede nicht nur drüber). Den Preis muss jeder für sich einschätzen, und soweit ich informiert bin wurde kein einziger der Ryanair-Mitarbeiter zu seiner Arbeit gezwungen.

lädt ...
melden
antworten
Friz (227 Kommentare)
am 17.05.2024 15:24

Sie haben keine Ahnung oder wussten Sie, dass für Ryanair Mitarbeiter nur die Zeit zwischen Abheben und Landen des Flugzeugs als Arbeitszeit zählt?

lädt ...
melden
antworten
Welser___01 (110 Kommentare)
am 17.05.2024 18:42

Dies ist z.B.: bei Lufthansa genau so, übliches Business im Fluggewerbe offenbar

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.644 Kommentare)
am 19.05.2024 19:07

Was aber nicht bedeutet, dass die Zeit dazwischen nicht entlohnt wird.
Aber eben nicht voll als Arbeitszeit.

Halbe Informationen sind oft falsche Informationen!

lädt ...
melden
antworten
wigg3 (6 Kommentare)
am 18.05.2024 11:53

Wie marcusde geschrieben hat: Niemand wurde gezwungen bei Ryanair zu arbeiten!

lädt ...
melden
antworten
Friz (227 Kommentare)
am 16.05.2024 16:59

Hilft mir nicht, Ryanair ist für mich keine Alternative. Wer seine Mitarbeiter so behandelt und den Kunden mit miesen Tricks Geld aus der Tasche ziehen will, den unterstütze ich nicht!

lädt ...
melden
antworten
DerSchlaueDet (92 Kommentare)
am 16.05.2024 17:34

Als Kunde bin ich sehr zufrieden, die Destinationen sind gut gewählt, das Preissystem mit den zusätzlichen Kosten für zusätzliche Leistungen ist fair. Am Ende zählt der Gesamtpreis, die Flotte ist bestens aufgestellt.

lädt ...
melden
antworten
Arlecchino (169 Kommentare)
am 17.05.2024 10:03

Ja, soweit alles okay bei dieser Fluglinie.
Ich flog schon sehr oft mit Ryanair/Air Malta/Lauda Europe, leider war es sehr oft ziemlich kalt in der Kabine.

Also bitte warm anziehen.
Ein Ersuchen, die Temperatur zu erhöhen, stößt bei der Crew auf taube Ohren.

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.644 Kommentare)
am 19.05.2024 19:10

"Ein Ersuchen, die Temperatur zu erhöhen, stößt bei der Crew auf taube Ohren."

War das ernst gemeint?
Weil einem kalt ist, muss die gesamte Kabine für alle aufgeheizt werden?

Jeder regelmäßig Reisende weiß, dass es "da oben" sehr kalt ist.
Da wird man wohl nicht aufwendig und teuer heizen, ganz einfach einen Pulli mitnehmen.

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (8.856 Kommentare)
am 16.05.2024 17:47

Man muss halt die Bestimmungen der Ryan nur lesen. Da gibts keine versteckten Fallen.

lädt ...
melden
antworten
amha (11.455 Kommentare)
am 17.05.2024 12:05

Falsch: es steht in keinen "Bestimmungen" wie Sie es bezeichnen, dass man während des gesamten Fluges angebettelt wird, etwas zu kaufen! Wobei mittlerweile auch die Airlines des Lufthansa-Konzerns immer lästiger werden, was dies betrifft.

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.644 Kommentare)
am 19.05.2024 19:11

Und was ist daran versteckt.
Das macht jeder Friseur mit Haarspray etc., man kann aber auch nein sagen.
Auch in der Gastro fragt der Kellner regelmäßig, und das ist gut so.

lädt ...
melden
antworten
Friz (227 Kommentare)
am 17.05.2024 15:25

Ach wirklich, das sehen die Gerichte anders!

lädt ...
melden
antworten
Tebasa1781 (366 Kommentare)
am 16.05.2024 21:13

na dann gehst eben zu fuß nach london

lädt ...
melden
antworten
DLiner (1.112 Kommentare)
am 16.05.2024 13:53

Na Gott sei Dank sind sämtliche widerlichen Machenschaften solcher Drecksbetriebe so schnell vergessen, dass das Geschäft nicht mal einen Knacks bekommt!
Als anständiger Unternehmer mit Sinn für Verantwortung ist man sowieso der Blöde.
Auf O'Leary! Fest fürn Türkei-Billigurlaub buchen!

lädt ...
melden
antworten
DerSchlaueDet (92 Kommentare)
am 16.05.2024 15:41

Wenn AUA und Lufthansa wenig oder kein Interesse haben, werden natürlich die Billigfluglinien den Bereich abdecken. Es ist ja nicht so, dass die Ryan Air in Linz jemand anderen unfair verdrängt.

lädt ...
melden
antworten
Tebasa1781 (366 Kommentare)
am 16.05.2024 21:14

drecksposting

lädt ...
melden
antworten
wigg3 (6 Kommentare)
am 18.05.2024 11:55

geht’s auch weniger ordinär?

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.956 Kommentare)
am 16.05.2024 12:48

Wohin ist mindestens so interessant wie dass.....

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.586 Kommentare)
am 16.05.2024 13:03

"Details werden nächste Woche Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben. "

wobei: warum nicht mit der gesamten Mitteilung bis dahin warten

lädt ...
melden
antworten
DerSchlaueDet (92 Kommentare)
am 16.05.2024 17:35

So schafft man Interesse und Neugierde, das ist kostenlose Promotion.

lädt ...
melden
antworten
amha (11.455 Kommentare)
am 17.05.2024 12:08

Neugierde würde dieser Herr Draskovits auch schaffen, wenn er ein Ratespiel dazu veranstalten würde, wie lange denn die Verbindungen nach Griechenland tatsächlich fliegen! Es war ja in den vergangenen Jahren stets so, dass Flüge bis Ende Oktober publiziert wurden, welche dann still und heimlich eingestampft wurden. Mit dem Ratespiel könnte er die Neugierde die gesamte Sommersaison schüren, bis sein Pemperlflughafen zu Allerheiligen in den Winterschlaf verfällt.

lädt ...
melden
antworten
spoe (13.644 Kommentare)
am 19.05.2024 19:13

Normalerweise stimmt man sich mit den Geschäftspartnern ab, was die Ankündigungen betrifft. Das dürfte auch hier geschehen, der Flughafen Linz sagt eben nur so viel, wie es die Fluglinie erlaubt.

lädt ...
melden
antworten
amha (11.455 Kommentare)
am 21.05.2024 17:01

Tuns net dauernd gscheidln, wenn´s keinen Durchblick haben! Aktuell finden Sie z.B. die samstägliche Charterverbindung nach Rhodos bis 2. November, jene nach Heraklion sogar bis 3.11. Jede Wette, dass zumindest erstere auch dieses Jahr nur bis Mitte Oktober geführt wird.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen