Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Optimismus behält Oberhand

09. Juli 2019, 00:04 Uhr
Wir Konsumenten als Fatalisten
„Der Anteil der Optimisten hat in den letzten vier Quartalen von 36 auf 26 Prozent abgenommen, aber er überwiegt nach wie vor den der Pessimisten.“ Peter Bruckmüller, Spectra Linz Bild: Weihbold

LINZ. Auch im zweiten Quartal waren die Österreicher positiv gestimmt. Die Bereitschaft zum Konsumieren bleibt auf einem hohen Niveau.

Die vielen Meldungen über Konjunkturschwächen und Probleme im internationalen Handel sind an den Österreichern nicht spurlos vorübergegangen. Die Stimmung hat sich ein wenig eingetrübt. Es überwiegt aber weiterhin Optimismus. Das zeigt das Wirtschaftsbarometer für das zweite Quartal, das der Linzer Marktforscher Spectra wieder exklusiv für die OÖNachrichten und die anderen Bundesländerzeitungen erhoben hat.

Der Anteil der Optimisten sei zwar auf 26 Prozent gesunken, liege aber weiter deutlich über jenem der negativ eingestellten Bürger, sagt Spectra-Chef Peter Bruckmüller: „Diese Phase einer äußerst positiven Sicht der Wirtschaftsentwicklung ist damit prolongiert. Wir haben mittlerweile das achte Quartal mit dieser erfreulichen Grundstimmung hinter uns.“

Eine „beeindruckende Konstante“ sei das private Konsumklima, das den Konjunkturmotor am Laufen halte. Der Ausblick für die nächsten zwölf Monate sei bei den Österreichern von großer Zuversicht geprägt.

mehr aus Wirtschaft

Warnung vor Strafzöllen auf E-Autos aus China

Wie eine Oberwanger Firma mit 3D-Betondruck Aufsehen erregt

Angriff auf Israel: AUA-Flüge bis Montag gestrichen

AUA-Gehaltsstreit: Gewerkschaft gibt am Dienstag Abstimmungsergebnis bekannt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen