Lade Inhalte...

Wirtschaft

MAN: "Zeitfenster für Fortführung wird enger"

Von nachrichten.at   06. Mai 2021 19:49 Uhr

STEYR. "Die Positionen liegen nach wie vor weit auseinander, es gab keine Annäherung", teilte die MAN-Steyr-Geschäftsführung am Donnerstag mit.

Nachdem der Betriebsrat am Mittwoch nach den Verhandlungen mit der Geschäftsführung von positiven Signalen für den Sozialplan gesprochen hatte, folgte heute Nachmittag wieder eine ernüchternde Information: Es sei zwar eine alternative Fortführung möglich, aber "das Zeitfenster dafür – selbst in Teilen – wird enger", heißt es. Daher werde weiter an der Schließung gearbeitet.

Mitarbeiter aus Polen seien diese Woche in Steyr, um den Transfer diverser Produktionsbereiche in die Wege zu leiten, schrieben die Geschäftsführer am Donnerstag um 14.01 Uhr an die Belegschaft.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

16  Kommentare expand_more 16  Kommentare expand_less