Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

"Die Zukunft ist faszinierend": Eine Trophäe für Immotopia

17. Oktober 2019, 00:04 Uhr
"Die Zukunft ist faszinierend": Eine Trophäe für Immotopia
Nicole Hübscher (Mitte), Ex-Rektor Reinhard Kannonier (l.), Studienkollege Moritz Benatzky (3. v. l., Platz drei) und Vertreter der Firma Compact Bild: Alexander Schwarzl

LINZ. "Es ist eine ehrenvolle Aufgabe, diesen Preis gestalten zu dürfen", sagt Nicole Hübscher. Sie studiert an der Linzer Kunst-Universität "industrial design" und hat den an der Uni ausgeschriebenen Design-Wettbewerb für die Trophäe des Immotopia Innovation Award gewonnen. Bei "Immotopia" suchen das Wohnbau- und Revitalisierungsunternehmen Compact und die OÖN mit ihren Partnern Ideen zur Zukunft des Wohnens.

Immotopia: 7000 Euro Preisgeld

"Ich wollte eine Trophäe gestalten, die abstrakt, aber mit ihrer konischen Form trotzdem architektonisch wirkt", sagt Hübscher. Ein Blickfang sind die Kanten, die mit LED-Lichtern beleuchtet werden. "Mir war wichtig, dass der Preis etwas Faszinierendes hat", sagt die 37-Jährige, die für das Studium von Graz nach Linz übersiedelte. "Denn die Zukunft ist faszinierend."

Beim Immotopia Innovation Award sind junge Menschen aufgerufen, Utopien, Ideen oder fertige Konzepte vorzustellen, wie wir die Probleme rund um das Wohnen der Zukunft lösen können. Teilnehmen können Schüler ab der fünften Schulstufe (auch in Gruppen oder Klassen) sowie Studenten (ebenfalls in Gruppen). Die Projekte können ab sofort bis 15. Jänner 2020 eingereicht werden.

Danach entscheidet eine Jury über die Sieger. Kriterien sind die Originalität und der Innovationscharakter der Ideen. Es gibt mehrere Kategorien: Lehrlinge/Schüler, Studenten und Klassen/Gruppen. Der Sieger in jeder Kategorie erhält 2000 Euro. Beim Energiepreis wird die beste Energie-Idee mit weiteren 1000 Euro prämiert. Die Preise und die von Nicole Hübscher gestaltete Trophäe werden bei der Schlussveranstaltung am 6. Februar an die Sieger überreicht.

Weitere Informationen gibt es auf immotopia.at.

mehr aus Campus

"Die Anwesenheitsregeln sind zu streng"

Auf 196 Betonpfählen: Fachhochschule eröffnet in Steyr ihr drittes Gebäude

"Wir werden die ÖH wieder besser aufstellen"

"Will mit meiner Arbeit etwas zurückgeben"

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen