Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Galanacht des Sports: Auf der Bühne steht auch ein Vorstandsvorsitzender

Von Verena Mitterlechner, 29. Jänner 2024, 15:08 Uhr
Walter Bostelmann Sänger
Seit seinem 16. Lebensjahr ist Bostelmann als Musiker aktiv. Bild: Hoamspü

LINZ/WELS. "Es lebe der Sport": Walter Bostelmann von Kellner & Kunz tritt mit seiner Band „Hoamspü“ auf.

Von 23 Uhr bis Mitternacht wird die Coverband „Hoamspü“ den Gästen der Galanacht des Sports mit Austropop einheizen: Gründer der Band ist Walter Bostelmann, Vorstandsvorsitzender bei Kellner & Kunz in Wels. Der 52-Jährige freut sich auf den Auftritt: „’Es lebe der Sport’ wird natürlich auch gespielt, das darf nicht fehlen“, sagt der Welser. Die Besucher dürfen sich auf Interpretationen der Klassiker von Wolfgang Ambros und Reinhard Fendrich bis hin zu Georg Danzer, STS und Falco freuen.

„Hoamspü“ ist Bostelmanns dritte Band, gegründet hat er sie vor mittlerweile 15 Jahren. Er ist einer der drei Sänger, insgesamt gehören acht Musiker und drei Techniker zum Team. Bostelmann spielt auch Piano, Orgel und Keyboard. Musik war immer seine große Leidenschaft, mit 16 trat Bostelmann erstmals als Musiker auf Hochzeiten und Festen auf.

Diesem Hobby ist er trotz seines beruflichen Aufstiegs treu geblieben: Bostelmann begann 1986 eine Lehre bei Kellner & Kunz, 2010 zog er in den Vorstand ein. Seit 2021 führt er den Großhändler für Werkzeuge und Schrauben als Vorstandsvorsitzender an. Die Proben der Band finden aus Zeitgründen meistens am Wochenende statt, in der Regel werden pro Jahr etwa zehn Konzerte gespielt.

Der verheiratete Vater von zwei Kindern ist auch sportlich aktiv: Skifahren, Laufen oder Mountainbiken zählen zu seinen Hobbys. Sportliche Großereignisse verfolgt er im Fernsehen. Ob es Parallelen zwischen dem Berufsleben und dem Spitzensport gibt? „Ohne die extra Meile geht es nicht. Aber zu jeder Karriere gehört auch ein bisschen Glück dazu“, sagt er. Besonders gespannt ist er heuer auf die Fußball-Europameisterschaft. Das trifft sicher auch auf Nationalteam-Trainer Ralf Rangnick zu, der ebenso wie Skilegende Franz Klammer, bei der Gala zu Gast ist.

Karten für die Gala

Alle Informationen zur Galanacht des Sports, organisiert von den OÖN und der LIVA mit der Oberbank als Hauptsponsor, finden Sie unter galanachtdessports.at. Karten sind beim Brucknerhaus sowie bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen erhältlich. Zu Gast in Linz sind wieder aktive und ehemalige Top-Athleten. Durch den Abend führt das Moderations-Duo Silvia Schneider und Tom Walek. 

mehr aus Wirtschaft

Bereitschaft zu Heizungstausch ist groß

Wie heimische Betriebe mit Schülern und Jobsuchenden anbandeln

Regierung steckt eine Milliarde Euro in den Wohnbau

Preissenkung der Linz AG für Neukunden gilt bis 2022 zurück

Autorin
Verena Mitterlechner
Verena Mitterlechner
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen