Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

400.000 warten noch immer auf den Klimabonus

Von Alexander Zens, 10. November 2022, 13:21 Uhr
Oberösterreicher erhielt den Klimabonus doppelt, aber niemand will das Geld zurück
Nun ist November, aber viele Personen haben den Klimabonus noch nicht erhalten. Bild: APA/BARBARA GINDL

WIEN. Erst im Februar 2023 bekommen viele Personen in Österreich den Klimabonus. Das hat technische und individuelle Gründe.

Rund 7,4 Millionen Menschen in Österreich haben den Klimabonus bisher erhalten (500 Euro für Erwachsene, 250 Euro für Kinder und Jugendliche). Die Auszahlung lief von August bis Oktober. Nun ist November, aber viele Personen haben den Klimabonus noch nicht erhalten. Rund 400.000 Auszahlungen seien noch nicht erfolgt, teilt das Klimaministerium auf  OÖNachrichten-Anfrage mit.

Dabei handle es sich erstens um Personen, die erst nach der Datenerhebung im Juli 2022 die Grundvoraussetzung von 183 Tagen Hauptwohnsitz in Österreich erfüllt hätten, so das Ministerium. Zweitens gehe es um Menschen, bei denen es zu Problemen bei der automatisierten Anspruchsprüfung durch das Innenministerium gekommen sei. Wie viele Fälle auf den ersten Grund und wie viele auf den zweiten Grund zurückzuführen sind, diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Klimabonus im Februar 2023

Die rund 400.000 Personen werden ihren Klimabonus im Februar 2023 bekommen, so das Klimaministerium.  Man müsse keine aktiven Schritte setzen. „Sollte es Fragen geben, können sich Personen jederzeit über das Webformular unter klimabonus.gv.at oder die Hotline 0800 8000 80 an uns wenden“, so das Klimaministerium. 

Betroffene berichten den OÖN, dass es bei der Hotline zu Überforderung komme, und teilweise, dass es bei Auszahlungen falsche Überweisungen gegeben habe.

„Bei der Abwicklung des Klimabonus ist das Klimaschutzministerium auf die Daten von Innenministerium bzw. Finanzministerium angewiesen“, teilt das Klimaministerium mit.  Anspruchsberechtigte könnten reibungslose Auszahlungen unterstützen, indem sie ihre Daten in FinanzOnline aktualisieren.

Rund 1,1 Millionen Personen haben ihren Klimabonus per RSa-Brief in Form von Sodexo-Gutscheinen erhalten. 97.709 Gutscheine wurden nicht von der Post abgeholt (Stand: 4. November), teilt das Klimaministerium mit. Anspruchsberechtigte Personen, die den Klimabonus z.B. aus gesundheitlichen Gründen nicht abholen konnten, bekommen demnach im nächsten Schritt eine Überweisung mit dem Klimabonus. Wer sich gar nicht gemeldet hat, dessen Gutscheine werden laut Klimaministerium an Sodexo zurückgegeben, diese Personen erhalten also keinen Klimabonus. 

Mehr zum Thema
Warum die Gutscheine für den Klimabonus ablaufen
Innenpolitik

Klimabonus-Gutscheine im Wert von 48 Millionen Euro nicht abgeholt

WIEN. 1,2 Millionen Menschen in Österreich hätten ihren Klimabonus (500 Euro für Erwachsene und 250 Euro für Kinder) in Form von Gutscheinen ...

mehr aus Wirtschaft

Adidas untersucht in China Vorwurf der Bestechlichkeit

Wie man als kleiner Möbelhändler den großen Paroli bietet

Georg Riedl: "Ich muss nix mehr werden"

Pierer Mobility mit Umsatz- und Gewinnwarnung

Autor
Alexander Zens
Redakteur Wirtschaft
Alexander Zens
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

45  Kommentare
45  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
soling (7.432 Kommentare)
am 11.11.2022 11:23

Danke Frau Gewessler, Ihr Klimabonus ist eine Erfolgsgeschichte, die dem Kaufhaus Österreich um nichts nachsteht.

lädt ...
melden
antworten
rmach (15.513 Kommentare)
am 10.11.2022 20:19

Gewessler kennt die Schuldigen.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.564 Kommentare)
am 10.11.2022 18:47

Eigenwillige Sachlage zu diesem Thema, während sich manche jetzt schon beschweren, dass noch nichts erhalten haben, vier Monate vor der Deadline, haben sich ein rd. ein Viertel der anderen kolportierten Zahl noch gar nicht darum bemüht. Wichtig man kann sudern.

lädt ...
melden
antworten
benzinverweigerer (14.631 Kommentare)
am 10.11.2022 17:22

Wegen dem Klima wärs....

Liebe OÖN!

Erklärt uns bitte, warum die österreichischen Gaskraftwerke gerade auf 64% der Kapazität liefer und die Wasserkraft nur auf 36% der möglichen Leistung.

Müssen wir kein Gas sparen, ist zuviel Gas da?
Auf so einer Last sind die Gaskraftwerke noch selten gelaufen...

Fantastisch gut gemachte Homepage zum Energiefluss der ganzen Welt.
In beinanhe Echtzeit!
Samt aktuellen Windströmungen und Sonneneinstrahlung.
Jedes Land aufgeschlüsselt in Verbrauch, Produktion, wer wohin liefert und woher bezieht, nach Herstellungsart usw.
GENIAL!

https://app.electricitymaps.com/zone/AT?solar=false&wind=true&fbclid=IwAR0IfNHGJGRln0lPkn_Cz_dIuktGs_AAG0O0Ny8tKdcGTTXlNo5kiuVD__s

lädt ...
melden
antworten
Klartext2 (1.400 Kommentare)
am 10.11.2022 18:52

Gaskraftwerke können eben besser auf Schwankungen bei Wind und PV reagieren.

lädt ...
melden
antworten
wimplin (128 Kommentare)
am 11.11.2022 07:25

Die Frage bezog sich auf Wasserkraft. Nicht auf Wind oder Sonne. Blättern sie sie Daten durch, dann verstehen Sie die Frage.

Die App https://www.electricitymaps.com/ kannte ich noch nicht. Danke für den Tipp!

lädt ...
melden
antworten
StefanieSuper (5.220 Kommentare)
am 10.11.2022 17:21

Die ÖVP hat mit ihrer Personalpolitik und Seilschaften die Verwaltung so ruiniert, dass einfach nichts mehr funktioniert. Die "schwarzen" Beamten sind so mit ihren Intrigen und Grabenkämpfe so beschäftigt, dass sie sich nicht mehr um ihre eigentliche Arbeit kümmern kann - macht nichts ihr Gehalt ist ja sicher und der Aufstieg hängt von der Parteizugehörigkeit und nicht von Fähigkeiten ab. Dafür nennen sie diese Verfahren - Objektivierung. Solange man so die "Führungsebene" aussucht, darf man sich nicht wundern, wenn nichts weitergeht. Wie erkennt man die Parteilinge -- die geben die frechsten Antwort, wenn man sie anruft um eine Auskunft zu erhalten. Dafür sorgt Wolf persönlich, dass jene Finanzbeamtin Leiterin eines Finanzamtes wird, die seinen Steuerakt bearbeitet hat und ihm Millionen Steuernachzahlung erspart hat - oder jener Bürgermeister, den Wögerbauer ins Amt geholfen hat, obwohl er keine Ahnung von der Materie hatte.
Österreich ist Selbstbedienungsladen der ÖVP geworden.

lädt ...
melden
antworten
gni@gmx.net (272 Kommentare)
am 10.11.2022 17:21

Aber Hauptsache Asylwerber und Häftlinge haben ihre 500 Euro schon bekommen.

lädt ...
melden
antworten
Ybbstaler (1.038 Kommentare)
am 10.11.2022 17:19

Naja. Den Klima-Malus zahlen wir eh täglich. Mit der Inflation, an der Tankstelle, beim Heizen, Strom, Warmwasser. Die 500 Eur werden uns sicher rausreissen.

lädt ...
melden
antworten
Joshik (3.024 Kommentare)
am 10.11.2022 16:49

es scheint Hunderttausende zu geben, die sich nicht an Meldegesetz gehalten haben
.
endlich mal aufräumen, diesen Meldewesen-Saustall!

lädt ...
melden
antworten
silkro (1.262 Kommentare)
am 10.11.2022 16:54

Blödsinn. Ich bin bei Finanzonline angemeldet, Österreicher mit Vorfahren die man Jahrhunderte zurückverfolgen kann und hab auch den Bonus nicht bekommen.
Meine (minderjährigen) Töchter und meine Frau waren beim ersten Schwung dabei, bei mir bis dato nichts. Hab 2x versucht die Hotline anzurufen aber das war auch erfolglos. Hab den Bonus schon abgeschrieben, vielleicht kommt er ja jetzt doch noch im Februar. Wenn nicht, hab ich Pech gehabt.

lädt ...
melden
antworten
HumpDump (5.050 Kommentare)
am 10.11.2022 17:08

Sobald du beim Finanzamt oder Meldeamt mit Hauptwohnsitz existierst, bekommst du was. Die Frage ist nur, wann.

FinanzOnline bringt übrigens in dieser Sache gar nichts, außer dass man die eigene Kontonummer selbst eingeben oder korrigieren kann.

lädt ...
melden
antworten
Joshik (3.024 Kommentare)
am 10.11.2022 20:02

du bist jetzt schon der Zweite, der beim Überfliegen der heutigen Kommentare behauptet, er hätte nichts bekommen
.
dabei wurden alle in Österreich emeldenten Erwachsenen kontaktiert bzw. an alle anderen ausbezahlt, die bis Juli 2022 in Österreich 183 gelebt und Steuer bezahlt hab haben
.
also bitte, wer soll denn Kommentare von Leuten wie dir bzw. euch vertrauen?

lädt ...
melden
antworten
Joshik (3.024 Kommentare)
am 10.11.2022 20:03

und zweimal telefonieren hast auch probiert? woww!!! kümmerst du dich um alles in deinem Leben so gewissenhaft?

lädt ...
melden
antworten
silkro (1.262 Kommentare)
am 10.11.2022 21:02

Ich gehe mal davon aus dass bei so vielen Auszahlungen auch was schief gegangen ist und offenbar bin ich einer von denen die es getroffen hat.
Wie geschrieben, meine Töchter und meine Frau haben sehr schnell den Bonus bekommen, ich aber nicht. Warum auch immer.
Ich hab mich zweimal in die Leitung gehängt, aber nach ca. 15 Minuten aufgegeben. Wegen 500 EUR laufe ich ihnen sicher nicht über Wochen nach, da hab ich Besseres zu tun und ist es mir auch nicht wert da Zeit zu vergeuden und mich zu ärgern. Wer weiss, vielleicht krieg ich ja jetzt eh noch das Geld. Wenn nicht, dann halt nicht.

lädt ...
melden
antworten
valmet (2.089 Kommentare)
am 10.11.2022 16:26

Stellt sich die Frage wieviel Co2 der ganze Irrsinn
erzeugt hat !
Da hätte doch viel über den Lohnsteuer Ausgleich
geregelt werden können

lädt ...
melden
antworten
AlfDalli (3.986 Kommentare)
am 10.11.2022 16:39

Da wurde ja gar kein Cobalt/Kobalt erzeugt.

lädt ...
melden
antworten
monte1 (258 Kommentare)
am 10.11.2022 16:21

Ich habe den Klimabonus noch immer nicht erhalten (Sozialversicherungsnummer, Steuernummer, Aufenthaltsbescheinigung beigelegt).
Bekomme ich jetzt mit Februar 2023 den Klimabonus mit zusammen der Inflationsabgeltung (10 %).
Die Grünen mit der BM Gewessler sind ein Wahnsinn!!!

lädt ...
melden
antworten
Joshik (3.024 Kommentare)
am 10.11.2022 16:46

warum hast du dich noch nicht ordentlich darum gekümmert?

lädt ...
melden
antworten
benzinverweigerer (14.631 Kommentare)
am 10.11.2022 17:26

Weils nicht geht!
Man wird auf den Februar vertröstet, kenne mehrer Fälle die den noch nicht bekommen haben.
Ganz normale Dienstnehmer wie ich, normal gemeldet, bei Finanzonline, normales Girokonto, Österreicher,

Haben angerufen:
"Warten auf Februar"
Ansonsten keine weitere Aussage dazu.

lädt ...
melden
antworten
Joshik (3.024 Kommentare)
am 10.11.2022 20:07

ahh, jetzt sind's schon drei hier!!!
.
WOWW!
.
Leute, bitte arbeitet an eurer Glaubwürdigkeit. da gibt's offensichtlich mehr als genug zu tun..

lädt ...
melden
antworten
monte1 (258 Kommentare)
am 10.11.2022 18:46

Die Antwort von Joshik auf mein Posting ist gelindermassen eine Schweinerei. Ich habe mit der Hotline des "Klimaministeriums" mehr als 5.00 Stunden lang telefoniert - ergebnislos ohne Antwort !!!! (von 20.10. - 6.11.).
Gewessler und ihr Ministerium sind für diesen Fehler verantwortlich.

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (34.786 Kommentare)
am 10.11.2022 14:40

Die versprochenen Tablets haben die Schüler mit über einem Jahr Verzögerung erhalten.

Den versprochenen Klimabonus haben 400.000 Österreicher nicht rechtzeitig erhalten.

Gibts irgend etwas, was diese TÜRKIS-GRÜNE Regierung hinkriegt?

lädt ...
melden
antworten
Schlaubi01 (1.566 Kommentare)
am 10.11.2022 14:57

Korruption da sind sie Weltmeister

Wobei dawischen lassen sie sich auch

Also a net perfekt

lädt ...
melden
antworten
rmach (15.513 Kommentare)
am 10.11.2022 18:05

Im Lügen und Spazierfahrten arrangieren usw.
Das System der Postenbesetzung mit Minderbegabten hat die höchste Stufe erreicht.
Wir werden so auf primitivsten Art durch die Handlanger der Geldmagnaten abgezockt.
Schmid hat das in seinen Dialogen, so wie Strache dokumentiert.

lädt ...
melden
antworten
Joshik (3.024 Kommentare)
am 10.11.2022 16:50

diese Regierung ist bei weitem besser, als der Rest

lädt ...
melden
antworten
rmach (15.513 Kommentare)
am 10.11.2022 17:58

Wovon der Rest? Wo gibt es noch so absolut Minderbegabte?

lädt ...
melden
antworten
Schlaubi01 (1.566 Kommentare)
am 10.11.2022 14:18

Aaaa deswegen sind 50 Mio noch nicht abgeholt

Weil die ja noch gar keinen Gutschein haben

Sehr sehr schlau . Österreichisch

lädt ...
melden
antworten
HumpDump (5.050 Kommentare)
am 10.11.2022 14:32

Noch nicht abgeholt bedeutet: Gutschein erhalten, aber noch nicht eingelöst.
Gutschein oder Überweisung noch nicht erhalten ist eine andere Geschichte.

lädt ...
melden
antworten
Schlaubi01 (1.566 Kommentare)
am 10.11.2022 14:55

Bist a ganz a wichtiger

Sarkasmus ist nicht deins oder

lädt ...
melden
antworten
espresso.perdue (721 Kommentare)
am 10.11.2022 14:11

Naja, da kann die Regierung nichts dafür. Es ist unsere Verwaltung = Heerschar an BeamtInnen, sowie die beauftragte Raiffeisennahe Softwarefirma, die mit der Umsetzung katastrophal gescheitert sind !

lädt ...
melden
antworten
Melinac (3.136 Kommentare)
am 10.11.2022 15:30

Da kann die Regierung nichts dafür? Dass man nicht lachen muss!! Wer ist die Ministerin?
Frau Gewessler! Ruft man bei der Hotline an, bekommt man die Antwort, wir können nichts dafür, das macht das Klimaministerium!

Auch die Obdachlosen, obwohl diese eine Meldeadresse haben, werden sie als nicht gemeldet registriert!
Und die 20Jahre die österr.Staatsbürgerschaft haben, und durch Unglück einmal ein paar Monate keine Meldeadresse haben, fliegen auch raus!

Ein Chaos seinesgleichen, geben ich Herrn Kickl vollkommen recht! Wäre besser gewesen, die Mehrwertsteuer von den Lebensmittel zu nehmen!
Denn bei diesen 500£ Bonus naschen geldige auch mit! Sogar verstorbene bekommen ihn!
Frau Ministerin, Sie haben das überhaupt nicht in der Hand!!😱😱🙈

lädt ...
melden
antworten
Streuselkuchen (665 Kommentare)
am 10.11.2022 16:35

Aha. Und bei der gesenkten MWSt naschen Geldige nicht mit? Wie soll denn das gehen? Zeigt man dann an der Supermarktkassa den Lohnzettel her und bekommt - je nachdem - die Steuer dann doch aufgeschlagen?

lädt ...
melden
antworten
LASimon (11.864 Kommentare)
am 10.11.2022 17:13

Der Klimabonus ist die Kompensation für die CO2-Bepreisung. Das hat mit den Lebensmitteln überhaupt nichts zu tun. Abgesehen davon: Wenn die Regierung vorübergehend die USt für Lebensmittel auf Null setzt: Wer garantiert Ihnen und mir, dass das nicht von den Herstellern / Händlern einbehalten wird?

lädt ...
melden
antworten
referee (35 Kommentare)
am 10.11.2022 14:11

Heute an der Hotlinr Wartezeit verzweifelt, dann erfahren dass Schwiegervater noch keinen Klimabonus erhalten hat, weil er ein Ausländer ist! (keine Österreichische Staatsbürgerschaft, aber hier gearbeitet, hier Steuern bezahlt, hier Pension verdient). Schräg. Als Trost wird im Februar ausbezahlt. Na mal sehen. Das kann noch was werden.

lädt ...
melden
antworten
HumpDump (5.050 Kommentare)
am 10.11.2022 14:31

Die Staatsbürgerschaft hat keinen Einfluss.
Der Hauptwohnsitz muss ab einem Stichdatum in Österreich sein, darum geht es.
U-Boote bekommen keinen Klimabonus.

lädt ...
melden
antworten
fesi (715 Kommentare)
am 10.11.2022 14:47

Kann auch nicht ganz richtig sein.
Meine Frau seit 25 Jahren Hauptwohnsitz in Österreich Arbeitet auch hier hat die Deutsche Staatbürgerschaft und hat den Klimabonus auch noch nicht bekommen.

lädt ...
melden
antworten
HumpDump (5.050 Kommentare)
am 10.11.2022 17:09

"....noch nicht bekommen."

Betonung auf NOCH.

lädt ...
melden
antworten
Melinac (3.136 Kommentare)
am 10.11.2022 15:33

Was ist bei Ihnen ein U Boot, bestimmen Sie das, wer einen bekommt! Menschen ohne ein Dach über den Kopf, sind sehr arme Menschen!
S........Sie sich!🤑

lädt ...
melden
antworten
AlfDalli (3.986 Kommentare)
am 10.11.2022 16:42

Ein U-Boot ist was Gelbes.

lädt ...
melden
antworten
HumpDump (5.050 Kommentare)
am 10.11.2022 17:11

MELINAC, ein U-Boot ist jemand, der hier wohnt und sich irgendwie (meist illegal) finanziert und nicht rechtmäßig mit Hauptwohnsitz gemeldet ist.

lädt ...
melden
antworten
Orlando2312 (22.420 Kommentare)
am 10.11.2022 17:22

Zum Humor ist der HUMPI auch nicht geboren.....

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (34.786 Kommentare)
am 10.11.2022 14:00

einmal mehr:

die Klimaministerin Gewessler (Grüne) an der Realität gescheitert.

lädt ...
melden
antworten
Melinac (3.136 Kommentare)
am 10.11.2022 15:35

Ganz richtig! Die Grünen an der Spitze, nur CHAOS!

lädt ...
melden
antworten
rmach (15.513 Kommentare)
am 10.11.2022 13:46

Eine weitere Erfolgsgeschichte des so erfolgreichen Ministeriums! Bitte unbedingt diese Regierung n i c h t beenden.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen