Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zimmerpflanzen werden zum "Interior Trend 2024"

Von Sonderthemen - Redaktion, 03. Februar 2024, 00:04 Uhr
Zimmerpflanzen werden zum "Interior Trend 2024"
Grün sorgt für Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden. Bild: Salon Verde

In den letzten Monaten des Winters wünscht man sich gemütliche Wohnlichkeit. Oft genügen einige neue Accessoires, wie flauschige Kissen, Kerzen, Vasen oder eine neue Zimmerpflanze, um eine heimelige und einzigartige Atmosphäre zu schaffen.

Der Mensch braucht die Farbe Grün zum Glücklichsein und so bleiben Zimmerpflanzen ein fixer Bestandteil der Interior Trends 2024. Im liebevoll zusammengestellten Sortiment von Salon Verde findet sich alles, was für ein unkompliziert umzusetzendes "Interior Makeover" gebraucht wird, wie prächtige Zimmerpflanzen mit Blättern in den verschiedensten Grüntönen, Übertöpfe, Vasen, Kerzenständer und vieles mehr in zahlreichen Farben von Sand bis Anthrazit.

Auch bei den Materialien spannt sich der Bogen von recyceltem Papier bis hin zu elegantem Glas. Ein großes Augenmerk wird bei Pflanzen und Accessoires auf Nachhaltigkeit und Regionalität gelegt. Die Übertöpfe von Lübech Living bestehen aus 100 Prozent recyceltem Papier und sind in verschiedenen Farben sowie Größen erhältlich. Der Pflanzenständer Snorre besteht aus upgecycelten Lattenrosten und bringt Solitärpflanzen besonders gut zur Geltung. Gemeinsam mit farblich abgestimmten Kerzen und Vasen lassen sich Regale auflockern. Blumenampeln aus recyceltem Kunststoff oder Makramee und die Wandtöpfe von Verticopenhagen bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Neben den passend abgestimmten Wohnaccessoires sind die Auswahl und das Arrangement der Zimmerpflanzen entscheidend, um den gewünschten Effekt zu erreichen.

Erfahrene Mitarbeiter unterstützen bei der Auswahl der passenden Pflanze, da jede der Schönheiten andere Ansprüche an ihren neuen Platz stellt.

Vielfältige Auswahl in den schönsten Grüntönen

Kakteen und Sukkulenten sind ein Interior Trend 2024. Platziert in Gruppen mit unterschiedlichen Größen und Töpfen, verleihen sie jeden Raum einen besonderen Charme. Sie gelten als ideale Anfängerpflanze und lieben die Sonne.

Monstera Deliciosa Variegata überzeugt durch ihre besondere weiß panaschierte Blattmusterung und ist ein Must-have für Pflanzenliebhaber. Beheimatet im südamerikanischen Regenwald, liebt sie einen hellen Standort ohne direkte Sonne. Die dekorativen Blätter sind hervorragende Sauerstoffspender und sorgen für eine gute Luftbefeuchtung im Wohnraum.

Dieffenbachie ist eine aparte Blattschmuckpflanze aus dem tropischen Mittel- und Südamerika. Sie entwickelt sich prächtig an einem ganzjährig hellen bis halbschattigen, warmen und luftfeuchten Platz ohne direkte Sonne und wächst auch an dunkleren Plätzen. Ihre große Blattoberfläche macht sie zu einem wirkungsvollen Luftreiniger.

Anthurium oder umgangssprachlich Flamingoblume blüht oft und lange. Die verfärbten Hochblätter können rot, rosa, weiß, violett, grün und zweifarbig sein. Die eigentlichen Blüten sind winzig und sitzen an gelben bzw. cremefarbenen Kolben. Die herzförmigen, glänzenden Blätter reinigen die Luft. Sie bevorzugt einen warmen, hellen oder halbschattigen Standort ohne direkte Sonne und fühlt sich im Badezimmer dank der hohen Luftfeuchtigkeit sehr wohl.

mehr aus Haus & Bau

Ambiente-Design: Klassische Architektur, vereint mit dem Flair der Wiener Werkstätten

Schönheit pur! Leitfaden für die moderne Wohnraumgestaltung

Schöne Ideen, die jeden Außenbereich bereichern

Der Garten hilft laut Studie bei Stressbewältigung

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen