Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tischtennis: Linz und Wels im Europacup-Halbfinale ausgeschieden

Von nachrichten.at/apa, 02. März 2024, 21:41 Uhr
Tischtennis-Krimi mit Happy End
Suthasini Sawettabut Bild: APA/AFP/JANEK SKARZYNSKI

TARNOBRZEG / DZIALDOWO. Die Frauen von Linz AG Froschberg und die Männer von Felbermayr Wels haben sich am Samstag in Polen aus dem Tischtennis-Europacup verabschiedet.

Die Linzerinnen verloren in der Champions League das Halbfinal-Rückspiel bei Titelverteidiger Tarnobrzeg mit 2:3, nachdem sie schon zu Hause 0:3 unterlegen waren. Die Welser mussten sich im Halbfinale des Europe Cups bei Dzialdowo so wie im Heimspiel mit 1:3 geschlagen geben.

Österreichs Frauenmeister hielt gegen den dreifachen Champions-League-Gewinner diesmal viel besser mit als am Donnerstag, als es nur zwei Satzgewinne gab. Überzeugen konnte vor allem die Thailänderin Suthasini Sawettabut, die zunächst Yu Fu und danach auch die Weltranglisten-13. Yang Xiaoxin jeweils mit 3:2 bezwang. Sofia Polcanova unterlag Yang 2:3, Anastasia Sterner verlor gegen Elizabeta Samara 1:3 und Ivana Malobabic musste sich im fünften Spiel Yu Fu mit 0:3 geschlagen geben.

Bei den Welsern kassierte Andreas Levenko zwei Niederlagen und Felix Wetzel eine, für den Ehrenpunkt sorgte Jiri Martinko.

mehr aus Mehr Sport

Gut, aber nicht gut genug: Ofner und Rodionov ärgerten die Tennis-Stars

Wettbetrug: NBA-Profi lebenslang gesperrt

Eine "Klatsche" für die Steelvolleys

Abschied nach dem Finale: Steelvolleys-Talent wechselt in die USA

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen