Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Knacken die Steelvolleys den Rekord?

Von OÖN-Sport, 22. März 2024, 19:24 Uhr

Fan-Aktion beim zweiten Liga-Halbfinale am Samstag (18.30 Uhr) gegen Graz

Die Oberbank Steelvolleys Linz-Steg, die das erste Duell auswärts 3:2 gewannen, können am Samstag (18.30 Uhr) in der SMS Kleinmünchen mit einem weiteren Sieg über den UVC Graz ein Finalticket in der AVL Women buchen.

An Rückenwind von den Rängen sollte es dank einer Fan-Aktion nicht mangeln. Saisonkarten-Besitzer der Linzer Oberhausklubs (Fußball, Eishockey, Handball) genießen mit einer Begleitperson freien Eintritt.

"Die Finalserie 2023 mit rund 700 Besuchern war ein echter Höhepunkt. Vielleicht gelingt es, diesen Rekord zu brechen", sagte Steelvolleys-Kapitänin Sophie Maass. 

mehr aus Mehr Sport

Als er seinem Papa ein blaues Auge verpasst hat

Die Aachen-Siegerin ist auf Herbergssuche in Linz

Warum das Traumlos für die Swans Gmunden nicht Realität wird

Vier Männer für fünf Ringe

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen