Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Paukenschlag in Paris: Djokovic verletzt - Sinner neue Nummer eins

Von OöN-Sport, 04. Juni 2024, 17:37 Uhr
Erster Italiener am Thron des ATP-Rankings Bild: Foto: AFP/Guay

PARIS.  Für einen Paukenschlag hat Novak Djokovic mitten im Viertelfinalmatch der French Open von Jannik Sinner gegen Grigor Dimitrow gesorgt. Wegen einer Knieverletzung musste er sein Aus in Paris bekanntgeben. Der Südtiroler Sinner zog danach ins Halbfinale ein und ist ab kommendem Montag erstmals Nummer eins der Tennis-Weltrangliste.

Der 37-jährige Djokovic musste nach seinem unter Schmerzen noch in fünf Sätzen gewonnenen Viertelfinale gegen Francisco Cerundolo (Arg) vom Montag einen Tag später seinen Rückzug aus dem Turnier verkünden. Bei einer MRT wurde eine Meniskusverletzung im rechten Knie festgestellt. Damit wurde Sinner noch auf dem Platz zur neuen Nummer eins im Welttennis. Der Südtiroler wird  als erster Italiener in der Geschichte des ATP-Rankings auf den "Thron" klettern. Auch ohne die Verletzung hätte Sinner ein Finaleinzug unabhängig von Djokovic dazu gereicht.  Sinner gewann 6:2, 6:4 und 7:6 gegen Dimitrov. Danach bekam er auf dem Platz die Kunde von der Nachricht. "Es ist der Traum jedes Tennisspielers, Nummer eins zu werden. Es tut mir aber auch sehr leid für Novak, er ist ein großer Champion", sagte Sinner, der heuer als erster Italiener schon die Australian Open gewann.

mehr aus Mehr Sport

Drama in neuer WM: Motorrad-Pilotin nach Sturz im Koma

47 Asse - Weltrekord von Aufschlagmonster Raonic

ÖOC: Das ist der Nachfolger von Peter Mennel

Mit Schulterkopf-Bruch im Rundfahrts-Ziel - Tapferkeitsmedaille für Pernsteiner

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen